Vorheriger Glossar-Eintrag: Datenfeed
previous article
 

Dialogmarketing

Das Dialogmarketing ist ein Marketing Instrument, welches sich gravierend vom klassischen Marketing unterscheidet. Anders als im klassischen Marketing wird der potenzielle oder Bestandskunde des Werbers direkt und persönlich angesprochen und ein Dialog, also eine unbedingte Antwort des angesprochenen Kunden erwartet. Dabei sind die Werbematerialien so auf den Kunden zugschnitten, dass der Werber genau weiß, welche Bedürfnisse und Interessen der Kunde hat und ihn so individuell ansprechen kann. Durch die Strategie des Dialogmarketings kann der Werber mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Reaktion des Kunden erwarten und kann somit einen größeren Erfolg als bei klassischen Marketingmaßnahmen erzeugen. Will der Werber diesen Erfolg messen, sollte eine Reaktionsquote als Maßstab dafür genommen werden. Da die Ansprache jedes Kunden individuell ist, ist es möglich, die Antworten auf die Werbemaßnahmen sofort Kunden zuzuordnen und die Reaktionen zu registrieren. Ein weiterer Vorteil des Dialogmarketings sind die vergleichsweise geringen Kosten.

‹ zur Übersicht