Deshalb ist OMR Match die Zukunft von HR und Jobsuche

OMR Match

Wir müssen Euch das Setting von OMR Match zeigen, weil wir die Anonymität der Jobbewerber schützen wollen

Themen: ,

Unser neues Job-Format bringt Unternehmen und passende Bewerber im Schnellverfahren ins direkte Gespräch

Wie finden Unternehmen heute die richtigen Mitarbeiter? Und mittlerweile fast wichtiger: Wie gewinnen sie im Kampf um die besten Bewerber? Aus unserer Sicht ist direkter Kontakt und das Gespräch unter vier Augen ein wahnsinniger Faktor, wenn es darum geht, sich in die Köpfe potenzieller Kollegen zu katapultieren. Deshalb haben wir das Format „OMR Match“ ins Leben gerufen: Ein Abend, über zehn Unternehmen und fast 30 vorausgewählte Job-Kandidaten aus ganz Deutschland.

„Wie jeder weiß, tut sich seit längerer Zeit etwas auf dem Arbeitsmarkt: Qualifiziertes Personal ist schwer zu bekommen und das „Matchen“ von freien Stellen mit passendem Personal heutzutage noch schwieriger als vorher“, sagt Dul Seo, Head of OMR Jobs. „Unternehmen müssen stärker auf Arbeitnehmer zugehen – nicht nur über gute Zusatzleistungen, sondern auch andere Kanäle nutzen um nach passenden Kandidaten zu suchen.“ Deshalb fand am 6. November 2019 erstmalig „OMR Match“ in Hamburg statt. Über fünf Stunden lang, sprachen vorausgewählte Jobsuchende, die aus ganz Deutschland angereist waren, mit nationalen und internationalen Digitalunternehmen.

Unternehmen sind am Start – Kandidaten auch

Schon die Liste der teilnehmenden Unternehmen zeigt, wie gut das Format schon in seiner ersten Ausgabe angenommen wurde: Finc3, upljft, Lagardere Sports, Project A, EMP, OTTO, Bauer Media, ABOUT YOU, XING, Facelift, WorkGenius, Virtual Minds, Pilot und Taboola waren dabei. Zwischen 17:00 und 22:30 Uhr stellten sich diesen Unternehmen Kandidaten aus ganz Deutschland in lockerer Atmosphäre vor. Bei einem gemeinsamen Drink (auch unalkoholisch natürlich) konnten sich beide Parteien über Chancen und Möglichkeiten individuell austauschen – jeweils fünf Minuten. In einer Art Speeddating konnten die Kandidaten dabei jede Firma kennenlernen und gleich einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Für Jobsuchende ist so ein Format natürlich perfekt. Sie kommen in kurzer Zeit mit vielen Unternehmen direkt in Kontakt und lernen gleich den richtigen Ansprechpartner kennen – ein unschätzbarer Vorteil bei zukünftigen Bewerbungen. Der direkte Draht ist heute eben so wichtig wie nie bei der Jobsuche.

Am OMR Festival angedockt

„Mit OMR Jobs möchten wir langfristig eine Rundum-Lösung anbieten, von klassischen Anzeigen über die hauseigenen Jobbörse, Recruiting Touren während des OMR Festivals und der OMR Talent Tour am Vortag des Festivals bis hin zu eigenen OMR Match Speeddating-Events“, sagt Dul Seo.

Das nächste OMR Match soll rund um das OMR Festival 2020 stattfinden. Bei der Gelegenheit sind sowieso die richtigen Unternehmen und Bewerber in der Stadt. Wer sich jetzt schon für zukünftige OMR-Match-Ausgaben als möglicher Bewerber auf die Warteliste eintragen will, kann das jetzt schon direkt hier tun. Wir versorgen Euch dann mit allen weiteren Infos. Wer mit seinem Unternehmen beim nächsten OMR Match dabei sein will, schreibt einfach unserem Kollegen Dul eine Mail, er bespricht dann mit Euch die Details. Wir freuen uns schon auf die nächste Ausgabe.

Vorheriger Artikel: Wie Borussia Dortmund sich als Fußball-Weltmarke behaupten möchte
previous article
 
Jetzt diese Artikel lesen
Alle Artikel, Infos und OMR Updates direkt an Dich
Bin dabei!