Der OMR Festival Guide 2024 für alle, die sich für das Thema Diversity interessieren

OMR Team2.4.2024

Das OMR Festival ist das Event für das digitale Business – und auch zum Thema Diversity gibt es jährlich spannende Inhalte. Wir haben sie für Euch zusammengefasst.

Am 7. und 8. Mai 2024 ist es wieder soweit – das OMR Festival geht in eine neue Runde. Fünf Bühnen, über 800 Speaker*innen, rund 270 Masterclasses und über 150 Guided Tours. Damit Ihr Euch nicht in der Vielzahl der Inhalte verliert, habe ich Euch alle Speakings, Masterclasses und Guided Tours rausgesucht, die einen thematischen HR-Fokus haben. Zusätzlich stelle ich Euch die Ausstellenden der HR-Branche vor. Aber eins nach dem anderen – los geht's mit ein paar allgemeinen Infos zum OMR Festival.

Allgemeine Infos 

Bevor Ihr das Festivalgelände betreten könnt, müsst Ihr Euch akkreditieren. Die Akkreditierung findet wie im letzten Jahr auf dem Heiligengeistfeld statt. Wer perfekt vorbereitet sein will, kann sich bereits vom 4. bis 6. Mai zwischen 11 Uhr und 21 Uhr auf dem Heiligengeistfeld das Armband abholen – bringt dafür unbedingt Eure Personalausweise sowie das digitale Ticket mit. Am 7. und 8. Mai startet die Akkreditierung auf dem Heiligengeistfeld ab 9 Uhr. Größere Gepäckstücke können ebenfalls auf dem Heiligengeistfeld abgegeben werden. Am Eingang der Messehallen selbst gibt es lediglich eine Garderobe für Jacken. Vom Heiligengeistfeld aus sind es nur 600 Meter bis zum Eingang Messe Süd – und dort kann dann Euer Festivalbesuch auch schon starten.

Was dieser rund um das Thema Diversity für Euch zu bieten hat, haben wir Euch im Folgenden zusammengetragen. 

5050 Stage – Eine Bühne, viele Impulse

Wir wollen mehr. Mehr Gerechtigkeit, Diversität, Intersektionalität und Gleichberechtigung in der Arbeitswelt. Deswegen gibt es auch 2024 eine 5050 Stage, auf der nicht nur spannende Speaker*innen zu sehen sein werden (mehr dazu weiter unten), sondern auch in diesem Jahr das Finale des Gründer*innen-Pitchs stattfinden wird. Fünf spannende Start-ups haben sich qualifiziert und können Ihre Ideen Investor*innen wie Verena Pausder, Tina Müller, Fridtjof Detzner und Tim Schumacher vorstellen. Seit dabei, wenn die Gründer*innen den Deal ihres Lebens eintüten.  Das Programm auf der 5050-Bühne ist voll. Zu voll, um Euch die komplette Agenda einmal hier aufzuzählen. Werft dafür am besten einen Blick auf den Timetable der 5050-Bühne. Wir haben für Euch ein paar Highlights aufgelistet: 

Und was gibt’s abseits der 5050 Stage zum Thema Diversity zu sehen und hören?

Eine Menge. Auch abseits der 5050 Stage gibt’s spannende Speakings in dem Themenbereich. Zum Beispiel das Female Founders Q&A auf der Conference Stage am 07. Mai mit Verena Pausder, Lea-Sophie Cramer, Kati Ernst und Delia Lachance. In dieser “Ask us Anything”-Session könnt ihr all eure Fragen rund um das Thema Gründen, Investieren, Skalieren, Führen und  Purpose finden stellen. Mailt Eure Fragen unter dem Betreff “OMR24 Female Founders” bis zum 30. April an redaktion@omr.com

Weitere spannende Vorträge auf der Red Stage und Yellow Stage haben wir Euch hier zusammengetragen:

Neben den Speakings auf den Stages gibt’s auch verschiedene Masterclasses und Side Events, die sich rund um die Themen Diversity, Gleichberechtigung, Fairness, New Work und Female Leadership drehen. Die Bewerbungsphase der Masterclasses und Side Events läuft noch bis zum 26. April. Also am besten jetzt noch schnell darauf bewerben!

Ausstellende

Bei der OMR Expo treffen wieder die innovativsten Menschen und Unternehmen aus der digitalen Szene aufeinander. Neben großen digitalen Brands wie TikTok, Google, SAP oder Vodafone sind auch einige Unternehmen bzw. Netzwerke dabei, die Ihren Fokus auf Diversity, Gleichberechtigung, Fairness und/oder soziale Nachhaltigkeit legen. Ein Austausch lohnt sich garantiert.

OMR Insights

Eine Großveranstaltung wie #OMR24 bringt eine breite Vielfalt von Menschen und Ideen zusammen. Wir wollen ein respektvolles, weltoffenes und buntes Miteinander fördern. Gemeinsam können wir dazu beitragen, dass unser Festival für alle ein positives Erlebnis wird. Weiterführende Informationen zum Awareness-Konzept findest du hier.

Und was kommt nach einem Tag voller Inspiration und Impulse? 

Richtig, das Vergnügen! Es erwarten Euch coole Live-Acts auf der Red Stage und eine Menge Standpartys. Viel Spaß @OMR24!

Ihr seid nicht auf dem OMR Festival 2024, interessiert euch aber für alles rund um das Thema Diversity? Dann meldet Euch zu unserem kostenlosen 5050 Newsletter an und erhaltet jeden Freitag spannende News, Stories sowie Infos zu (kostenlosen) Events per E-Mail. 

OMR24OMR FestivalOMR Festival 2024
OMR Team
Autor*In
OMR Team

Ähnliche Artikel

Kostenlose Online-Seminare

Patrick Klingberg

KI im Marketing: 3 Dinge, die du mal ausprobiert haben solltest

20.6.2024 09:30 - 10:30 Uhr
Marcus Merheim

Employer Branding für Fortgeschrittene: Insights und praktische Tipps

27.6.2024 10:00 - 11:00 Uhr
Aktuelle Stories und die wichtigsten News für Marketeers direkt in dein Postfach!