Mit diesen Masterclasses startet Ihr am 17. Mai in das OMR Festival 2022

Martin Gardt21.4.2022

Wir stellen Euch die Masterclasses auf dem OMR Festival 2022 vor – heute die ersten am Dienstag, den 17. Mai

1160_OMR19_Masterclasses_5-2 (1)
Inhalt
  1. Jetzt so bewerben
  2. F*ck Data based targeting: Will the real best targeting please stand up?!
  3. PBC (Packaged Business Capabilities) aka BCA (Big Competitive Advantage)
  4. Advanced Analytics für Shops
  5. Marketing Automation: Von 0 auf 100 in nur 4 Schritten
  6. Microsoft x COMO: Ein einzigartiges Zusammenspiel von Influencer Marketing & Social Analytics
  7. Keine Panik bei komplexen Produktdaten: 3 Use Cases zeigen, wie Eure Kampagnen relevant & skalierbar bleiben
  8. Der Weg zur Kultur des Experimentierens: Wie kontinuierliche CX-Optimierung zu langfristigem ROI führt
  9. Marketing Automation – Schritt für Schritt vom Lead über den Sale zum loyalen Stammkunden
  10. Incentivierung der Reichen – Wie Harrods seine Luxuskunden inspiriert und sie zu Fürsprechern macht
  11. Markenschutz der Superlative – So wird Euer Rebranding zum Erfolg und Eure Teams zu Markenbotschafter:innen
  12. Hybrides Arbeiten ist gekommen, um zu bleiben: New Work mit Vodafone als Chance für effiziente Produktivität, größtmögliche Sicherheit und zufriedene Mitarbeiter:innen
  13. Digital PR x SEO: Wie Ihr es schafft, dass alle von Eurer Brand sprechen und es Euer SEO rockt!
  14. JETZT 50 PROZENT AUF ALLES!
  15. Die Mitarbeitenden machen’s: Wie Unternehmen mit Employee-Advocacy in Social Media Markenbekanntheit, Image und Umsatz fördern
  16. Vom Creative zum Balance Sheet: Wie hebelt Ihr Eure Online-Marketing-KPIs durch Performance Marketing?
  17. Vom View zum Sale. Der kurze Weg von Social Commerce auf YouTube
  18. How not to fuck up Marketing Measurement in 2022 – 5 Attribution Dos & Don’ts
  19. Cash fuels Business – Tipps der Finanzexpertin & CFO von Veganz Alexandra Vázquez Bea zum nachhaltigen Wachstum
  20. Tipps & Tricks von Asana: wie die OMR Festival-Veranstalter Asana einsetzen
  21. Die Zukunft der TV-Werbung im Wohnzimmer von heute
  22. What Makes a WOW Moment? The Power of Customer Centricity
  23. Digital Design System 2.0: Wie Bosch eine einheitliche Brand- und User Experience schafft
  24. Inhousing Extreme – OTTOs eigenes Programmatic-Stack und was du davon lernen kannst
  25. „Strategy loves Data“ – wie aus 1st Party Data eine begeisternde CX wird
  26. New Generation Coffee: Wie es Unternehmen gelingt, Potentiale von Masse und Nische miteinander zu verbinden
  27. Let’s Together Progress: Wie Marken gesellschaftlichen Fortschritt vorantreiben können
  28. How eCommerce can support the classic B2B sales channels

Die Masterclasses sind jedes Jahr eines unserer beliebtesten Content-Formate auf dem OMR Festival. Hier bekommt Ihr in 90 Minuten tiefgründiges Marketing-Wissen zu den verschiedensten Themen. In diesem Jahr warten über 200 Masterclasses auf Euch – und Ihr könnt Euch noch bis zum 8. Mai dafür bewerben. Um Euch die Auswahl etwas zu erleichtern, stellen wir Euch heute die Masterclasses vor, mit denen wir das OMR Festival am Dienstag, den 17. Mai eröffnen.

Das OMR Festival kehrt 2022 mit 60.000 Besucher:innen, mehr als 800 Speaker:innen, 1.000 Ausstellern & Partnern und Live-Konzerten an beiden Abenden zurück. Die Programme der Conference Stage, unserer Expo Stages (hier und hier) und der 5050-Stage stehen schon in großen Teilen. Und jetzt wird die Tagesplanung für den 17. und 18. Mai mit den Masterclasses komplett. Weil die Plätze begrenzt sind, müsst Ihr Euch allerdings bewerben.

Der Bewerbungsprozess für die Masterclasses und Guided Tours in der Übersicht (Klick zum Vergrößern).

Jetzt so bewerben

Ihr kennt das vielleicht noch von OMR19: Die Bewerbung für die Masterclasses läuft in zwei Schritten ab. Zuerst müsst Ihr Euch hier einen Festival Pass oder Expo Pass für das OMR Festival sichern (mit dem Festival Pass sind zwei Masterclasses garantiert). Das Ticket muss mit Eurem myOMR-Account verbunden sein. Schaut dazu bei myOMR – oben rechts in der Navigation auf omr.com – nach, ob Euer OMR22-Ticket angezeigt wird. Ihr müsst hier mit dem Account eingeloggt sein, mit dem Ihr Euer Ticket gekauft habt. Passt hier alles, geht es an den zweiten Schritt: die Bewerbung. Dazu sucht Ihr Euch im Masterclass-Timetable die gewünschten Vorträge aus. Achtet dabei darauf, dass diese sich zeitlich nicht überschneiden.

Geht zum Bewerbertool für die Masterclasses, das Ihr hier findet. Dort könnt Ihr Euch pro Person für insgesamt maximal sechs Plätze in den Masterclasses bewerben. Die Bewerbungsphase läuft bis zum 8. Mai 2022. Es gilt nicht das Schnelligkeitsprinzip, die Plätze werden zufällig vergeben. Am 13. Mai bekommt Ihr dann per Mail die Euch zugeteilten Masterclasses mitgeteilt. Während des Festivals geht Ihr dann einfach zum passenden Masterclass-Track auf dem Gelände (die Infos gibt’s auch nochmal genauer in der Bestätigungs-Mail).

Jetzt aber zu den Inhalten. Diese Masterclasses warten am Dienstag, den 17. Mai ab 10:30 Uhr oder 10:45 Uhr auf Euch. Also wählt bei der Bewerbung genau aus, welche der gezeigten Seminare Ihr in diesem Zeitfenster am spannendsten findet:

F*ck Data based targeting: Will the real best targeting please stand up?!

Dienstag, 17. Mai, 10:45 Uhr bis 12:15 Uhr „Wir sagen: „Choice is the new targeting“ – und Ihr sagt jetzt vielleicht: „Wie bitte?“ OK, also von vorne: Jahrelang waren sie das Nonplusultra der Online-Werbewelt, doch ihre Zeit ist bald endgültig vorbei. Ziehet von dannen, Cookies – denn niemand braucht euch mehr! Deswegen sagt Welect: Fragt den User und überlasst ihm die Wahl! Denn das Unternehmen weiß: Da sie nur interessierte User erreichen, erhalten eure Kampagnen dadurch absolute Aufmerksamkeit. Und die ist, wie wir alle wissen, heiß begehrt und streng limitiert. Lernt und erlebt in der Masterclass von Welect, wie Ihr damit Erfolgsgeschichten schreibt. Hier bekommt Ihr alle Infos zu dieser Masterclass.

PBC (Packaged Business Capabilities) aka BCA (Big Competitive Advantage)

Dienstag, 17. Mai, 10:45 Uhr bis 12:15 Uhr PBCs stehen für den zukunftssicheren Mittelweg für den digitalen Handel – zwischen ausufernden, unüberschaubaren Microservices und unflexiblen, sperrigen monolithischen Plattformen. Und wenn sich das super komplex anhört, dann lasst es uns vereinfachen: Bis 2023 werden Unternehmen, die einen Composable-Ansatz gewählt haben, die Konkurrenz um 80 Prozent bei der Geschwindigkeit der Implementierung neuer Funktionen übertreffen. Deloitte zeigt Euch wie! Hier bekommt Ihr alle Infos zu dieser Masterclass.

Advanced Analytics für Shops

Dienstag, 17. Mai, 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr Ecommerce Analytics on Steroids: Wie holt Ihr noch mehr aus Euren wertvollen Tracking-Daten heraus? Dazu gehört:

  • Best Practice Reporting out of the Box mit multidimensionaler Segmentierung und Verknüpfung des Shop-Funnels mit Marketing-Daten.
  • Innovative Visualisierungen machen Verhaltensmuster sichtbar
  • Kontext- und Cluster-Analysen offenbaren Verhaltenstypen und Conversion-Treiber
  • Anbindung an CRM und Marketing Automation für gezielte Ansprache

Etracker zeigt konkrete Beispiele und Insights anhand echter Shop-Tracking-Daten. Mit jeder Analytics-Lösung auf Rohdatenbasis anwendbar. Hier bekommt Ihr alle Infos zu dieser Masterclass.

Marketing Automation: Von 0 auf 100 in nur 4 Schritten

Dienstag, 17. Mai, 10:45 Uhr bis 12:15 Uhr Ihr möchtet Euer 1:1-Marketing endlich automatisieren? Ihr seid Euch unschlüssig, welches der über 9.000 Tools kompatibel zu Eurer MarTech-Architektur und passend zu Euren Anforderungen ist? Dann seid Ihr hier goldrichtig. Diese Masterclass zeigt, wie Ihr in nur vier Schritten den Weg zur erfolgreichen Marketing-Automation-Implementierung beschreitet. Von der Tool-Evaluierung, über das Onboarding mit Datenmanagement bis zum Aufsetzen der integrierten Channels, User Journeys und Templates. Doch was nutzt die Theorie ohne Praxis? Aus diesem Grund zeigen die Kolleg:innen relevante Best Practices live im Selligent-Tool. Freut Euch auf eine interaktive und kurzweilige Masterclass von Selligent und b.telligent, den Experten für Marketing Automation. Hier bekommt Ihr alle Infos zu dieser Masterclass.

Microsoft x COMO: Ein einzigartiges Zusammenspiel von Influencer Marketing & Social Analytics

Dienstag, 17. Mai, 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr Influencer Marketing, Content Creation und Social Analytics lassen sich heute nicht mehr trennen. Diese Masterclass vermittelt, wie Microsoft und COMO seit dem Aufeinandertreffen auf dem OMR Festival 2019 das Zusammenspiel dieser Elemente perfektionieren. Von der Messbarkeit kurzfristiger und langfristiger Kampagnen, zur insight-getriebenen Content-Creation und daten-getriebenen Analyse aller Plattformen – diese Masterclass ist der Roundhouse-Kick für Eure Social-Media-Aktivitäten. Hier bekommt Ihr alle Infos zu dieser Masterclass.

Keine Panik bei komplexen Produktdaten: 3 Use Cases zeigen, wie Eure Kampagnen relevant & skalierbar bleiben

Dienstag, 17. Mai, 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr Euer Produktkatalog ist breit und dynamisch? Ihr sucht nach einer Lösung, um noch mehr aus Eurem Datenfeed herauszuholen? In dieser Masterclass erfahrt z.B., wie Ihr Eure Produktdaten für Google Ads und Shopping, Social Media Ads, aber auch Marktplätze, dynamisch und automatisiert einsetzen könnt und von Performance-Learnings und AI profitiert. Channable wirft unter anderem einen Blick darauf, wie Ideal of Sweden Anzeigen vollautomatisiert ausspielt, Artefact durch Personalisierung ein CTR-Plus von 19 Prozent eingefahren hat und Hurra.com selbst bei einer POAS-basierten Shopping-Kampagnenstruktur 25 Prozent Zeit spart. Hier bekommt Ihr alle Infos zu dieser Masterclass.

Der Weg zur Kultur des Experimentierens: Wie kontinuierliche CX-Optimierung zu langfristigem ROI führt

Dienstag, 17. Mai, 10:45 Uhr bis 12:15 Uhr Digitalisierung schreitet weiter voran, Kundenerwartungen schießen in die Höhe und neue E-Commerce-Trends entstehen schneller, als Ihr den Refresh-Button klicken könnt. Seid Ihr bereit dafür? ABTasty bespricht die wichtigsten Komponenten, die es braucht, um eine Kultur des Experimentierens im Unternehmen zu schaffen: Von internen Abläufen und Hürden, dem Einsatz von Roadmaps bis zu Tech-Stack-Investitionen. Am Beispiel von BitterLiebe zeigt AB Tasty Euch den Weg von Bauchgefühl zu kontinuierlicher datengetriebener Customer Experience Optimierung. Hier bekommt Ihr alle Infos zu dieser Masterclass.

Marketing Automation – Schritt für Schritt vom Lead über den Sale zum loyalen Stammkunden

Dienstag, 17. Mai, 10:45 Uhr bis 12:15 Uhr Um aus Interessent:innen glückliche Kund:innen zu machen, ist Marketing Automation eine effektive Lösung. In dieser Masterclass erfahrt Ihr, wie Ihr Marketing Automation erfolgreich in der Praxis umsetzen könnt. Anhand vieler konkreter Praxis-Beispiele erhaltet Ihr wertvolle Einblicke:

  • Lead Generierung: So sorgt Ihr dafür, dass Leads in euer System kommen.
  • Content für Automation: Wie Ihr Inhalte erstellt, die Lust auf mehr machen und überzeugen.
  • Lead Socring & Nurturing: So bewertet Ihr Leads und führt sie Schritt für Schritt zum Kauf.
  • Automation Praxis-Beispiele für B2B und B2C: Konkrete Cases mit echten Zahlen unterfüttert.
  • Die richtigen Tools: Diese Lösungen helfen Euch, erfolgreiche Kampagnen aufzubauen.

Hier bekommt Ihr alle Infos zu dieser Masterclass.

Incentivierung der Reichen – Wie Harrods seine Luxuskunden inspiriert und sie zu Fürsprechern macht

Dienstag, 17. Mai, 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr Exklusivität, Ästhetik, Qualität und Tradition sind Teil der Markenidentität des weltberühmten Luxuskaufhauses Harrods im Herzen von London. In dieser Masterclass sprechen KPS, Harrods und Annex Cloud über die Bedeutung von treuen Kund:innen im Luxuseinzelhandel. Wie sieht ein herausragendes, digitales und analoges Kundenerlebnis aus? Seid live dabei und erfahrt, wie Ihr außergewöhnliche Omnichannel-Kundenerlebnisse in Kombination mit einem ansprechenden Kundenbindungsprogramm schaffen könnt. KPS spricht mit Harrods darüber, wie Kund:innen mit den richtigen Vorteilen zu gewinnen sind, das Verhalten mit neuesten Technologien analysiert und Entscheidungen auf der Basis von Daten getroffen werden. Hier bekommt Ihr alle Infos zu dieser Masterclass.

Markenschutz der Superlative – So wird Euer Rebranding zum Erfolg und Eure Teams zu Markenbotschafter:innen

Dienstag, 17. Mai, 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr Krisenzeiten sind Rebranding-Zeiten – das zeigt auch die andauernde Pandemie. Die Art wie wir leben, verändert sich. Die Art, wie wir arbeiten, verändert sich. Die Gesellschaft verändert sich und Unternehmen müssen sich dieser Veränderung anpassen, um weiter relevant und sichtbar zu bleiben. Zahlreiche Marken haben diese Chance, sich neu zu definieren und am Pulse der Zeit zu bleiben, bereits genutzt. Aber wie kann man als Brand-Owner heutzutage im New Normal mit remote-arbeitenden Mitarbeitenden ein Rebranding erfolgreich umsetzen? In dieser Masterclass findet Ihr heraus, warum jetzt die richtige Zeit für ein Rebranding ist, worauf Ihr für ein erfolgreiches Rebranding achten müsst und wie Ihr Mitarbeitende zu Markenbotschafter:innen macht. Hier bekommt Ihr alle Infos zu dieser Masterclass.

Hybrides Arbeiten ist gekommen, um zu bleiben: New Work mit Vodafone als Chance für effiziente Produktivität, größtmögliche Sicherheit und zufriedene Mitarbeiter:innen

Dienstag, 17. Mai, 10:45 Uhr bis 12:15 Uhr Experten von Vodafone präsentieren aus erster Hand, wie Vodafone New Work lebt – live und praxisnah. Mitarbeiter:innen wechseln dynamisch zwischen Büro und Homeoffice – je nach Projekt und Aufgabe. Erfahrt in dieser Session, wie Vodafone die modernen Werkzeuge einsetzt, um die tägliche Arbeit hybrid zu gestalten: Innovative Cloud-Anwendungen für die digitale Zusammenarbeit – von jedem Ort. Effiziente Kommunikation mit Kolleg:innen und Partner:innen und ein Einblick in das smarte Büro, das den Energie-Verbrauch reduziert. Erfahrt außerdem auch aus Sicht eines Kunden, wie sie gemeinsam mit Vodafone die Digitalisierung vorantreiben und sicheres Arbeiten von jedem Ort ermöglichen. Hier bekommt Ihr alle Infos zu dieser Masterclass.

Digital PR x SEO: Wie Ihr es schafft, dass alle von Eurer Brand sprechen und es Euer SEO rockt!

Dienstag, 17. Mai, 10:45 Uhr bis 12:15 Uhr Große Medien berichten über Eure Brand und verlinken zu Eurer Webseite – was nach einem Traum klingt, ist mit Digital PR möglich! Doch wie Ihr an Verlinkungen kommt, die Eure Brand natürlich und nachhaltig stärken, ist gar nicht mal so einfach und bedarf eines guten Prozesses und der Abstimmung zwischen verschiedenen Abteilungen in Eurem Unternehmen. Daher erklären Euch die SEO-Profis von Claneo in dieser Masterclass Schritt für Schritt, wie Ihr Digital-PR für Euch und Eure SEO-Strategie nutzen könnt. Sie teilen ihr geballtes Fachwissen aus über 20 Kampagnen der letzten Monate mit Euch und verraten, worauf es wirklich ankommt – damit auch Ihr Verlinkungen von Bravo, Erwähnungen in der BILD und Features im TV auf RTL generieren könnt. Hier bekommt Ihr alle Infos zu dieser Masterclass.

JETZT 50 PROZENT AUF ALLES!

Dienstag, 17. Mai, 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr Reagieren die Leute eigentlich auf zehn Prozent Rabatt oder auf zehn Euro Preisnachlass? Bringt ein hoher Rabatt tatsächlich einen höheren Umsatz als ein niedriger? Sorgen Gutscheine bei der Bestandskundschaft oder bei inaktiven Kund:innen für mehr Response? Fragen über Fragen. Die CMC Print-Mailing-Studie 2022 liefert die wichtigsten Insights zu den Erfolgsfaktoren von Print-Mailings im E-Commerce. Für die Studie wurden über eine Million Print-Mailings von über 40 Online-Shops unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse sind valide, aufschlussreich und überraschend. Wie Ihr mit Gutscheinen und Rabatten Eure Print-Mailings boostert, welche Conversion Rates Ihr erzielen könnt und wie Ihr die Response in die Höhe treibt, präsentiert die Deutsche Post. Hier bekommt Ihr alle Infos zu dieser Masterclass.

Die Mitarbeitenden machen’s: Wie Unternehmen mit Employee-Advocacy in Social Media Markenbekanntheit, Image und Umsatz fördern

Dienstag, 17. Mai, 10:45 Uhr bis 12:15 Uhr Angesichts der Verschiebung des Kaufverhaltens auf digitale Kanäle sowie sinkender organischer Social-Media-Reichweite erkennen Unternehmen zunehmend den Mehrwert der Einbindung ihrer Mitarbeitenden in ihre Social-Media-Strategie und wollen diesen für sich erschließen. Worum handelt es sich bei Employee Advocacy, was gilt es zu berücksichtigen und wie können Unternehmen profitieren? Nasir Din, Regional Director DACH bei Hootsuite, zeigt auf, welche Herausforderungen Advocacy löst und welche Unternehmensziele unterstützt werden. Andreas Thomann, Head of Publications & Social Media bei Julius Bär, gewährt Praxiseinblicke, wie die Bank mit ihrem Advocacy-Programm die Markenbekanntheit ausbaut und Kundenvertrauen gewinnt. Hier bekommt Ihr alle Infos zu dieser Masterclass.

Vom Creative zum Balance Sheet: Wie hebelt Ihr Eure Online-Marketing-KPIs durch Performance Marketing?

Dienstag, 17. Mai, 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr Ihr kennt es: Eure CPC werden immer teurer, der Wettbewerbsdruck steigt, rechtliche Regulierungen und Datenschutz führen zu neuen Herausforderungen. Lohnt sich Performance Marketing überhaupt noch? Kann man damit Geld verdienen? Und wenn ja, auf welche Kennzahlen müsst Ihr achten? Gibt es Best Practices im Mix der unterschiedlichen Kanäle? Long story short: Ja, Ihr könnt mit Performance Marketing Geld verdienen. Advertace zeigt Euch, worauf es im Jahr 2022 ankommt und welchen Unfair Advantage Ihr gegenüber Euren Marktbegleitern entwickeln könnt. Johannes Hirsch, Sarah Vonderberg, Benjamin Uhlmann und Maximilian Wolf geben Euch Einblicke aus der Praxis und smarte Tipps für Euren Online Marketing Alltag! Hier bekommt Ihr alle Infos zu dieser Masterclass.

Vom View zum Sale. Der kurze Weg von Social Commerce auf YouTube

Dienstag, 17. Mai, 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr Ist YouTube schon Teil eurer Social-Commerce-Strategie? Unsere Expert:innen zeigen Euch die neuen Shoppable Features auf YouTube. Hier lernt Ihr, wie Ihr Eure Produkte mit Shorts, Action Ads und Live Shopping direkt zu Euren Kund:innen auf die Couch bringt. Hier bekommt Ihr alle Infos zu dieser Masterclass.

How not to fuck up Marketing Measurement in 2022 – 5 Attribution Dos & Don’ts

Dienstag, 17. Mai, 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr Seid Ihr verloren im Marketing Measurement Chaos? Machen Euch die DSGVO, Tracking Regulierungen und Cookie-Sterben zusätzlich das Leben schwer? Erfahrt in der Masterclass von Adtriba, wie Ihr diese Herausforderungen mit datengetriebener Attribution am besten meistert. Mit fünf knackigen Attribution Dos und Don’ts lernt Ihr, wie endlich Transparenz in Euren Marketing Mix kommt, wie viel Eure Branding Maßnahmen tatsächlich zum Umsatz beitragen und für welche Aktivitäten Ihr Euer Media-Budget lieber nicht ausgeben solltet. Außerdem erfahrt Ihr aus erster Hand von FREE NOW wie sie ihr Online und Offline Marketing erfolgreich auf mehr Umsatz optimieren. Hier bekommt Ihr alle Infos zu dieser Masterclass.

Cash fuels Business – Tipps der Finanzexpertin & CFO von Veganz Alexandra Vázquez Bea zum nachhaltigen Wachstum

Dienstag, 17. Mai, 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr Verspätete Lieferungen, mehrere Verkaufsstellen, umfangreiches Produktangebot, Lagerumschlaghäufigkeit im Saisongeschäft – das sind nur einige der häufig auftretenden Herausforderungen für Händler. Eine transparente Übersicht über die Liquidität und Ein- und Auszahlungen sowie flexible Finanzierungsmethoden basierend auf dem Umsatz sind der Motor für ein nachhaltiges Wachstum. Von Alexandra Vázquez Bea, Vorstand für Finanzen von Veganz, und Timo Hoffmann, Head of Partnerships von Agicap, erfahrt Ihr, wie Ihr durch eine Liquiditätsplanungssoftware Kontrolle über Euer Cash gewinnt und wie Ihr Fehlentscheidungen minimiert. So habt Ihr wieder mehr Zeit, um Euch voll und ganz auf Euer Business zu konzentrieren. Hier bekommt Ihr alle Infos zu dieser Masterclass.

Tipps & Tricks von Asana: wie die OMR Festival-Veranstalter Asana einsetzen

Dienstag, 17. Mai, 10:45 Uhr bis 12:15 Uhr In dieser Masterclass zeigt Asana, wie ihr Kunde – OMR selbst – Asana einsetzt, um das Festival für mehr als 60.000 Teilnehmer:innen zu organisieren. Auf der Bühne zeigt Sonja Gusenbauer von Asana, das Tool Prozesse für OMR konsolidiert, automatisiert und etwa 40 Spreadsheets ablöst. Das Ergebnis erlebt Ihr während des Festivals. Hier bekommt Ihr alle Infos zu dieser Masterclass.

Die Zukunft der TV-Werbung im Wohnzimmer von heute

Dienstag, 17. Mai, 10:45 Uhr bis 12:15 Uhr Mit seiner Fülle an frei empfangbaren Sendungen, den erweiterten digitalen Möglichkeiten und dem Versprechen auf inkrementelle Reichweite stellt Connected TV (CTV) derzeit eine der größten Chancen für Werbetreibende dar. Hört Euch an, wie führende Marken heute mit CTV erfolgreich sind: Welche Rolle spielt CTV in den Wohnzimmern von heute? Wie können Werbetreibende und Markenunternehmen die Vorteile von CTV für sich nutzen? Wie lassen sich CTV-Targeting und -Messung wirksam einsetzen? Hier bekommt Ihr alle Infos zu dieser Masterclass.

What Makes a WOW Moment? The Power of Customer Centricity

Dienstag, 17. Mai, 10:45 Uhr bis 12:15 Uhr Wir leben in Zeiten, in denen jederzeit alles verfügbar ist, eine unendliche Vielzahl an Angeboten über einen Klick vergleichbar sind und Anforderungen sich kontinuierlich verändern.Einfach nur den Erwartungen zu entsprechen, reicht lange nicht mehr aus, um Kund:innen langfristig für sich zu gewinnen. Menschen wollen begeistert, mitgerissen, überrascht, und umsorgt werden. Nur wer Gefühle erzeugt, kann seine Kund:innen zu loyalen Fans und Markenbotschafter:innen heranbilden. Kundenzentrierung ermöglicht es, genau diese Wow-Momente zu schaffen und Kund:innen langfristig zu binden. Wie Ihr die richtigen Prozesse zum Aufbau einer kundenzentrierten Strategie aufsetzen, zeigen euch Sandra von Thalia und Dina von zenloop. Hier bekommt Ihr alle Infos zu dieser Masterclass.

Digital Design System 2.0: Wie Bosch eine einheitliche Brand- und User Experience schafft

Dienstag, 17. Mai, 10:45 Uhr bis 12:15 Uhr Im Einklang mit dem Slogan „Technik fürs Leben“ wird das von Bosch mit dem Red Dot-Award prämierte Digital Design-System dem Anspruch gerecht, Menschen mit unterschiedlichsten Bedürfnissen Zugang zu Produkten und Dienstleistungen zu ermöglichen. In dieser Masterclass erhaltet Ihr exklusive Einblicke, wie Saskia und Eva von Bosch gemeinsam mit Jörg und dem Team der Agentur von PIA UDG einen hohen Wiedererkennungswert schaffen und weltweit das Vertrauen über alle Touchpoints hinweg in die Marke stärken. Darüber hinaus teilen die Drei ihr Wissen, wie Design-Systeme gemeinsam mit Mitarbeitenden und Partnern entwickelt werden. Das Ziel: über alle Geschäftsbereiche und Produkte hinweg das gleiche Erlebnis für die digitale Marke erzielen. Hier bekommt Ihr alle Infos zu dieser Masterclass.

Inhousing Extreme – OTTOs eigenes Programmatic-Stack und was du davon lernen kannst

Dienstag, 17. Mai, 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr Programmatic Advertising – da tummeln sich Publisher, Vermarkter, Agenturen und Werbetreibende, alle mit unterschiedlichen technischen Lösungen und dem vermeintlich besten Angebot. Bei so vielen Intermediären gehen bis zu 85 Prozent des Werbeeuros für die Vermittlung drauf. Deshalb setzt OTTO auf eine inhouse entwickelte Infrastruktur. Das OTTO Display Network steuert den gesamten Mediaeinkauf und integriert typische Instanzen die DSP, DMP und SSP. Ergebnis: Die Kampagnen werden holistisch und vollautomatisiert gesteuert. In dieser Masterclass geben Gründer Ole Mehles und John Harder einen Einblick in Business Case, Entwicklungsgeschichte und den State-of-the-Art Tech-Stack, der heute in über 95 Prozent des AGOF-Inventars direkt im Header integriert ist. Hier bekommt Ihr alle Infos zu dieser Masterclass.

„Strategy loves Data“ – wie aus 1st Party Data eine begeisternde CX wird

Dienstag, 17. Mai, 10:45 Uhr bis 12:15 Uhr Die gkk DialogGroup zeigt Euch, wie aus 1st-Party-Kundendaten mit einem innovativen Datenmodell sprechende Daten werden. Aus ihrem Kundenwanderungsmodell können leicht wertvolle Insights identifiziert werden. Sie nehmen Euch mit auf die Journey, wie sie auf dieser Basis für Kund:innen zielgerichtete und kunden-zentrierte CRM-Strategien entwickeln. Diese werden in messbaren Maßnahmen umgesetzt. Die Kundenwanderungen werden getrackt und im Kundenwanderungsmodell mit Attributen (Opt-in-Quote, Versandfrequenz, Verweildauer, Kaufinformationen) verknüpft beschrieben. Die gkk beobachtet, wie sich die Interessenten- und Kundenströme entwickeln. Hier bekommt Ihr alle Infos zu dieser Masterclass.

New Generation Coffee: Wie es Unternehmen gelingt, Potentiale von Masse und Nische miteinander zu verbinden

Dienstag, 17. Mai, 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr Die Fragmentierung von Zielgruppen stellt viele Unternehmen vor Herausforderungen: Kundenzentriert & kleinteilig oder lieber massentauglich & effizient? Auch im Kaffeemarkt stellt sich diese Frage. Er hat sich stark verändert: anspruchsvoller, nachhaltiger, wissender, involvierter. Große Traditionsunternehmen sowie kleine Röstereien sind gleichermaßen präsent und buhlen um die Gunst der Kaffeetrinker und ein funktionierendes Geschäftsmodell. In ihrem Vortrag berichtet Ebba Grebe, CMO von Melitta Kaffee, zusammen mit Mitstreitern aus der Kleinröster- und Spezialitätenkaffee-Szene wie es gelingt, gemeinsam mit der vermeintlichen Konkurrenz die Begeisterung für guten Kaffee zu wecken und so das Potential für alle Kaffeeanbieter zu steigern. Hier bekommt Ihr alle Infos zu dieser Masterclass.

Let’s Together Progress: Wie Marken gesellschaftlichen Fortschritt vorantreiben können

Dienstag, 17. Mai, 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr Gesellschaftlich verantwortungsvolles Handeln ist für Marken Pflichtprogramm geworden. Aber wie erzeugt man glaubwürdig Relevanz und Reichweite? Der Ideenwettbewerb Make Tomorrow New hat gezeigt, wie es gehen kann. Eine Million Euro für die besten Zukunftsideen, kuratiert von Lea-Sophie Cramer, Fynn Kliemann, Philipp Westermeyer und Tim Mälzer. Ihr erfahrt von Lea-Sophie höchtspersönlich, warum sie Teil der Jury war und welche Sicht sie auf Progress und Entrepreneurship hat. Mischa Knief von Philip Morris erklärt, warum IQOS den Wettbewerb ins Leben gerufen hat und welchen Herausforderungen man sich stellen musste. Last but not least lernt Ihr das Gewinnerteam um mujō kennen, die mit ihrer Innovation die Post-Plastic Ära einläuten. Hier bekommt Ihr alle Infos zu dieser Masterclass.

How eCommerce can support the classic B2B sales channels

Dienstag, 17. Mai, 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr Adobe hat bisher nur eine Englische Beschreibung hinterlegt. Die Masterclass ist aber auf Deutsch: With the changes over the last 2 years, more and more eCommerce initiatives are also taking off among manufacturers and wholesalers. Integrating existing sales resources can be a potential game changer to become even more successful in a hybrid sales world.Learn in the Masterclass how commerce systems can be integrated into existing processes and which customers are already implementing this very successfully. Hier bekommt Ihr alle Infos zu dieser Masterclass.

MasterclassesOMR Festival 2022OMR22
MG
Autor*In
Martin Gardt

Martin kümmert sich vor allem um neue Artikel für OMR.com und den Social-Media-Auftritt. Nach dem Studium der Kommunikations- und Medienwissenschaft ging er zur Axel Springer Akademie, der Journalistenschule des Axel Springer Verlags. Danach arbeitete er bei der COMPUTER BILD mit Fokus auf News aus der digitalen Welt und Start-ups. Am Wochenende findet Ihr ihn auf der Gegengerade im Millerntor.

Alle Artikel von Martin Gardt

Ähnliche Artikel

Kostenlose Online-Seminare

Michael Reinicke

5 Skills, die du als Creative Strategist entwickeln musst

17.7.2024 09:30 - 10:30 Uhr
Jan Hawliczek

Active Sourcing: 5 Tipps zum Gewinnen, Begeistern & Netzwerken

18.7.2024 10:00 - 11:00 Uhr
Emily Reich

Google Ads Basics: Alles, was du für den Start wissen musst

30.7.2024 11:00 - 12:00 Uhr
Aktuelle Stories und die wichtigsten News für Marketeers direkt in dein Postfach!