Die größten E-Commerce-Trends: Das sind die Digital Masterclasses zum Thema Online-Handel

Martin Gardt6.10.2022

In diesen Digital Masterclasses lernt Ihr, wie Ihr Euer E-Commerce-Business auf die nächste Stufe hebt

550_DMCs-E-Commerce-AUF

Noch bis zum 18. Oktober könnt Ihr Euch Eure Lieblings-Masterclasses raussuchen und Euch anmelden. Dann seid Ihr vom 7. bis 10. November 2022 bei den Digital Masterclasses – päsentiert von unserem Partner Asana – dabei. Eine Woche lang bekommt Ihr in jeweils 45 Minuten jede Menge Marketing-Wissen. In diesem Artikel zeigen wir Euch alle Masterclasses, die sich um das Thema E-Commerce drehen.

Ganz wichtig: Ihr müsst Euch für Eure favorisierten Masterclasses in der Bewerbungsphase anmelden. Die läuft dieses Mal vom 4. bis zum 18. Oktober 2022. Und so funktioniert die Bewerbung: Ihr sichert Euch zuerst hier ein Ticket für die Digital Masterclasses – das ist, wie gesagt, kostenlos. In einem zweiten Schritt könnt Ihr Euch dann hier direkt für die gewünschten Masterclasses bewerben, auf die Ihr an den vier Tagen Lust habt – pro Person sind maximal sechs Masterclass-Bewerbungen möglich.

So funktioniert der Bewerbungsprozess für die Digital Masterclasses 2022 (Klick zum Vergrößern).

Werft vor der Bewerbung unbedingt einen Blick auf den Timetable. Wenn Ihr Euch für einzelne Masterclasses bewerbt, achtet darauf, dass diese sich nicht zeitlich überschneiden. Da es während der Seminare auch die Möglichkeit geben soll, per Chat Fragen zu stellen, sind die Plätze pro Masterclass begrenzt. Daher gibt es keine Garantie, dass Ihr an jeder Masterclass teilnehmen könnt, für die Ihr Euch bewerbt. Die Bewerbungsphase läuft wie beschrieben noch bis zum 18. Oktober 2022. Bis dahin könnt Ihr planen und Euch bewerben. Bis zum 25. Oktober 2022 gibt’s dann per E-Mail die Bestätigung Eurer Masterclasses und alle weiteren technischen Infos.

Hier die Digital Masterclasses zum Thema E-Commerce:

Post Purchase Customer Experience: Wie HEY MARLY mit Alaiko das letzte Puzzleteil im Kundenerlebnis optimiert

Montag, 7. November, 9:30 bis 10:30 Uhr Käufer*innen in der gesamten Customer Journey ein perfektes Erlebnis bieten – das ist das Ziel von HEY MARLY. Dabei nicht zu vernachlässigen ist die Experience nach dem Kauf. Anhand von konkreten Tipps und Learnings zeigen Euch Jonas, Andre (HEY MARLY) und Moritz (Alaiko) wie Ihr Kund*innen nicht nur vor dem Kauf glücklich macht und mit welchen Steps in der Customer Journey HEY MARLY das Flywheel zum fliegen bringt. Welche Grundvoraussetzungen müsst Ihr für eine gelungene CX schaffen? Wie optimiert Ihr das Erlebnis nach dem Kauf? Welche Rolle spielen Verpackung, Versand & Retouren? Wie nutzt Ihr die Versandkommunikation als Experience-Kanal? Wie zahlen die verschiedenen Bestandteile aufeinander ein und verbessern wichtige KPIs?

Als D2C-Brand europaweit skalieren: Logistik als zentraler Erfolgsfaktor

Montag, 7. November, 10:30 bis 11:30 Uhr Das E-Commerce Fulfillment ist eine der größten Herausforderungen für Direct-to-Consumer Brands bei der internationalen Expansion. Einerseits sind die Erwartungen der Konsument*innen an den Online-Versand sehr hoch und andererseits wirken sich steigende Logistikkosten negativ auf die Margen der Online-Händler*innen aus. Das ist besonders in Anbetracht der derzeitigen wirtschaftlichen Lage problematisch. In dieser Masterclass erfahrt Ihr, wie schnell-wachsende D2C Brands (z.B. Primal State Performance, Freeletics oder Your Super) das Problem gelöst haben und auf welche Aspekte Ihr achten solltet, wenn Ihr Eure Supply Chain optimieren möchtet, um erfolgreich neue Märkte in Europa zu erobern.

Loyalty Management: Erfolgreiche Kundenbindung, die Digital und Offline verknüpft

Montag, 7. November, 11:30 bis 12:30 Uhr In dieser Session erfahrt Ihr, warum Kund*innen mit Web3 jetzt in der ersten Reihe sitzen, und warum es sich lohnen kann, in neue Technologien wie Kryptowährung einzusteigen. Diese Salesforce-DMC richtet sich an Marketing- und Commerce-Expert*innen, die mehr zum Thema Loyalty und Web3-Technologien erfahren möchten.

PIMp up your data – Moderne Content- und Datenverwaltung bei bofrost*

Montag, 7. November, 12:30 bis 13:30 Uhr Seit über 55 Jahren steht bofrost* für erstklassige Qualität, herausragenden Service und individuelle Beratung. Das Familienunternehmen ist mit 251 Niederlassungen in 12 europäischen Ländern der europäische Marktführer im Direktvertrieb von Eis- und Tiefkühlspezialitäten. In dieser Masterclass zeigt bofrost* gemeinsam mit 4ALLPORTAL, wie aus dem Wunsch einer zentralen Datenhaltung ein professionelles PIM als „single point of truth“ für produktrelevante Inhalte wurde, welche Herausforderungen es gibt und welche Nutzenpotentiale eine PIM-Software hat. So nutzt bofrost* das modulbasierte 4ALLPORTAL PIM und DAM, so dass individuelle, heterogene Ablagesysteme und Ordnerstrukturen der Vergangenheit angehören.

4 Strategien für besserer Produktdetailseiten und Rock-Conversions

Montag, 7. November, 13:30 bis 14:30 Uhr Hebt Eure Marke hervor, indem Ihr Eure Käufer*innen aufklärt. Intelligente Produktdetailseiten verbessern das Einkaufserlebnis mit Enhanced Content über das Produktlabel hinaus. Tatsächlich können die durchschnittlichen Conversion Rates von 2,7 bis 3,2 Prozent, mit Enhanced Content um 90 Prozent gesteigert werden! Angesichts der Tatsache, dass sowohl Brand als auch Retailer und Marktplätze mit Produktinformationen kontinuierlich bessere Ergebnisse erzielen möchten, hat Syndigo die wichtigsten 4 Strategien ausgewählt, an denen Ihr Euch orientieren könnt, wenn Ihr Eure Conversion-Rate deutlich steigern möchtet: Versteht Eure Daten. Verbindet Eure Inhalte miteinander. Aktualisiert und Optimiert Eure Inhalte. Berücksichtigt Suchmaschinen.

Was B2B- von D2C-Brands lernen können

Dienstag, 8. November, 09:30 bis 10:30 Uhr Marcus Dieckmann, Enterprise Evangelist bei der shopware AG, beschreibt anhand von Praxisbeispielen namhafter Marken, wie die Digitalisierung die Effizienz in Unternehmen steigert. Dabei wirft er ein Schlaglicht auf die Automatisierung interner Prozesse, Strategien für radikale Geschäftsmodelle sowie ganz neue Anforderungen des Vertriebs an die Digitalisierung.

More business by doing less: 10 Insights, die Euer Marktplatzgeschäft effizienter machen

Dienstag, 8. November, 10:30 bis 11:30 Uhr Wer ein großer Player im E-Commerce sein möchte, kommt um das Marktplatzgeschäft nicht mehr herum. Um die einzelnen Plattformen erfolgreich nutzen zu können, bedarf es eines umfangreichen Überblickes über die unterschiedlichen Anforderungen und Möglichkeiten. Angefangen von Produktdaten über Assets bis hin zu logistischen Bestimmungen tickt jeder Kanal anders. Um Unsicherheiten zu nehmen, zeigen die Expert*innen von Channel Pilot Solutions auf, was im Marktplatzgeschäft zu beachten ist und geben hilfreiche Learnings preis. Anhand von Beispielen und Möglichkeiten im Channel-Pilot-Tool wird ein praxisnaher Einblick ermöglicht.

Retail Media im Full Funnel? OTTO Advertising zeigt wie’s geht

Dienstag, 8. November, 11:30 bis 12:30 Uhr Viele Touchpoints, eine Botschaft – das schafft OTTO Advertising mit Werbelösungen entlang des gesamten Marketing Funnels. Denn: Bei ihnen ist Retail Media längst im Full Funnel angekommen. Dafür steuert Christian Endres mit seinem Team Kampagnen auf One-2-Many-Inventar über die OTTO-eigene Targeting-Technologie P.N.T.A aus. Was ihm dabei hilft? Die First-Party-Daten der 11,5 Millionen OTTO-Kund*innen. Wie OTTO diese Daten für seine Business-Partner nutzbar macht und welche KPIs bei Full-Funnel-Kampagnen eine zentrale Rolle spielen, erzählt Christian anhand eines Best Cases mit dem Partner Brandson. Das Ergebnis: 64 Prozent höhere Markenbekanntheit und 24 Prozent mehr Aufrufe auf otto.de.

So wird die Customer Experience im Checkout zum Erfolg

Dienstag, 8. November, 12:30 bis 13:30 Uhr Lernt von Christopher Henke, Payment Specialist bei Mollie, wie Eure Customer Experience im Checkout zum Erfolg wird. In dieser Masterclass erfahrt ihr unter anderem, wie ihr den richtigen Payment-Mix für eine höhere Conversion nutzt, worauf es im Bereich Mobile Commerce ankommt und wie ihr Euren Checkout personalisiert.

Internationalisierung: Key Challenges und Opportunities um neue Märkte zu erschließen

Dienstag, 8. November, 13:30 bis 14:30 Uhr Weltweit shoppen mehr Menschen als je zuvor online, aber die Wachstumsraten sind ungleich über die Grenzen hinweg verteilt. In Deutschland und Großbritannien wuchs der E-Commerce 2020 nur um zwei Prozent – in Griechenland dagegen um 77 Prozent! Zeit, zu überdenken, welcher Markteintritt wirklich sinnvoll ist. Scayle spricht über die wichtigsten Erfolgstreiber des internationalen Wachstums anhand unserer Erfahrungen mit ABOUT YOU und zeigen sinnvolle Best Practices für die Internationalisierung von Marken und Händlern.

Boosting performance in the changing ads ecosystem

Mittwoch, 9. November, 09:30 bis 10:30 Uhr Diese Masterclass ist auf Englisch. Daher hier die Englische Beschreibung: Successful e-commerce businesses face the challenge of balancing seamless shopping experiences with regulatory and technological changes within the ecosystem and a privacy-first world. At the heart of this change is how to balance personalized content with the need to protect personal data. In this masterclass, learn step-by-step how to future-proof your business in an increasingly complex world and cover the entire customer journey. Industry experts will present best practices and solutions, as well as strategies and tactics that will create a successful basis for the future of commerce.

1 Week, 3 Dimensions, 100% Focus – Effiziente Strategieentwicklung mit Strategy Sprint

Mittwoch, 9. November, 10:30 bis 11:30 Uhr Schluss mit zeitintensiven und stark theoretischen Strategieentwicklungen: In nur fünf Tagen hat IBM iX mithilfe eines Strategy Sprints die Grundlage geschaffen, um den digitalen Handel der Salzgitter AG sicher in die Zukunft zu führen. Markus Dietrich & Sebastian Händeler gewähren Einblicke in den erfolgreichen Co-Creation Prozess, in dem sowohl essenzielle strategische als auch technische Fragestellungen diskutiert wurden. Versteht in dieser Masterclass, wie innovative, pragmatische und schnelle Strategieentwicklung heutzutage aussehen kann. Weg von abstrakten Prozessen und hin zu einem dynamischen und höchst kollaborativen Vorgehen, angepasst an Eure aktuelle individuelle Unternehmenssituation.

State of Commerce: 3 globale Top-Trends, die Commerce-Expert*innen kennen müssen

Mittwoch, 9. November, 11:30 bis 12:30 Uhr Was müssen Commerce-Profis jetzt wissen, um ihre Strategie zu optimieren? Salesforce hat die Trends, Fakten und Insights von First-Party-Daten bis Headless Commerce. Eine Session für B2C- und B2B-Commerce-Manager*innen, die wissen wollen, was Kund*innen (und ihre Unternehmen) jetzt von Euch erwarten, und wie Ihr diese Erwartungen erfüllen könnt.

So geht Internationalisierung: Das Erfolgsrezept der Ravensburger AG

Mittwoch, 9. November, 12:30 bis 13:30 Uhr Als führende Marke für Puzzles, Spiele und Beschäftigungsprodukte in Europa sowie für Kinder- und Jugendbücher im deutschsprachigen Raum nutzt Ravensburger seit 2020 ein ERP-integriertes Online-Händlerportal. Das Thema Internationalisierung stand von Anfang an im Fokus, weshalb schnell die Frage aufkam: Wie verbinden sie internationale Skalierbarkeit mit regionaler Agilität? Im Rahmen dieser Digital Masterclass geben Maximilian Maucher, Patrick Bartl und Melanie Volkmann Einblick in die internationale E-Commerce Strategie der deutschen Traditionsmarke.

Ship it to me! Optimale Lagerverwaltung als Stellschraube für höhere Margen und zufriedenere Kund*innen

Mittwoch, 9. November, 13:30 bis 14:30 Uhr Warehouse Management ist eine der stark unterbewerteten Disziplinen für nachhaltigen Geschäftserfolg – speziell im E-Commerce. Diese Masterclass bringt Euch näher, welche Möglichkeiten Euch ein optimiertes WMS bietet, Ansätze für die Auswahl des richtigen Systems sowie Tipps für erfolgreiche Einführung und Betrieb des Systems. Unter dem Strich steht für Euch ein spürbares Umsatzplus bei deutlich gesteigerter Marge.

Mehr Conversions mit dieser E-Commerce-Strategie

Donnerstag, 10. November, 09:30 bis 10:30 Uhr Funktionierendes Shopsystem und gut ist? E-Commerce boomt zwar, egal ob B2C, B2B, D2C oder Marketplace. Die Käufer*innen sind und werden jedoch immer anspruchsvoller, möchten es einfach, bevorzugen auf einmal neue oder andere Kanäle und verzeihen Unternehmen beim Kauferlebnis nichts. Zu schnell liegt die Alternative doch nur einen Klick entfernt. In dieser Masterclass zeigt Euch Arne von Sitecore auf, wie Ihr Euren E-Commerce flexibel und zukunftsfähig aufstellt, Ihr neue Technologien schnell einbinden könnt, Multichannel voll lebt und liebt (sagt JA zu neuen Kanälen), neue Absatzwege geht, das Suchpotential komplett entfaltet, bei Bedarf skalieren könnt (in beide Richtungen!) und mit einem ansprechenden Storefront überzeugt und besser konvertiert.

5 Tipps für die optimale Startseite

Donnerstag, 10. November, 10:30 bis 11:30 Uhr Wenn Kund*innen einen Online Shop besuchen, möchten sie sich abgeholt fühlen – und zwar vom ersten Moment an. Sonst schauen sie sich woanders um. Deshalb ist die Startseite Eures Online-Shops auch so wichtig. Warum? Weil Online Shopper hier entscheiden, ob sie weiter im Shop browsen oder diesen direkt wieder verlassen. Die Startseite ist also essentiell und dient (potenziellen) Kund*innen als Entscheidungsgrundlage. Um diese positiv zu beeinflussen, gibt Euch Thorsten Mühling 5 Tipps für eine gelungene Startseite an die Hand und zeigt Euch außerdem, wie Ihr einzelne Elemente personalisiert und so ein individuelles Schaufenster für Eure Kund*innen schafft.

How to sell successful online (fast): Tipps und Tricks für ein zukunftsfähiges Online-Business

Donnerstag, 10. November, 11:30 bis 12:30 Uhr Fressen die Retouren die Marge auf? Ist das Lager voll mit Produkten, die niemand kauft? Laufen die Marketing-Aktionen ins Leere? In dieser Masterclass zeigt Euch Neocom, wie Ihr die Interessen Eurer Kundschaft besser bedienen könnt. Mit wenigen Handgriffen könnt Ihr ein Kauferlebnis online erschaffen, welches nicht nur eine zufriedene Kundschaft hinterlässt, sondern außerdem potentielle Kunden/Kundinnen zum Kauf animiert. Zusätzlich könnt Ihr Daten generieren, welche vielseitig nutzbar sind – sei es für den Einkauf, die Produktion oder Advertisement.

Ziel: Internationale Love Brand – Wie Tamaris durch Big Data & Speed to Insights zur Love Brand werden möchte

Donnerstag, 10. November, 12:30 bis 13:30 Uhr Wie schafft es Tamaris, seine Kund*innen über die Grenzen Deutschlands hinweg zu begeistern? Auf dem Weg zu einer international bekannten Brand gibt es viele Herausforderungen. Über einige davon sprechen Marco und Janik von Tamaris in dieser Masterclass: Hervorragende digitale Experiences at Scale als Grundlage für erfolgreiche Internationalisierung. Wie wichtig ist ein länderspezifisches Verständnis der Kund*innen? Wie befähige ich das Team, schnelle und effiziente Entscheidungen basierend auf Daten zu treffen? Was priorisieren und wie personalisieren?

Online Verkaufen: Services & digitale Produkte vs. physische Produkte – Unterschiede und Gemeinsamkeiten

Donnerstag, 10. November, 13:30 bis 14:30 Uhr In dieser Masterclass erklärt der Squarespace-Experte Armin Braunsberger Unterschiede und Gemeinsamkeiten beim Online-Verkauf von Dienstleistungen, wie Kursen, Beratungsleistungen oder digitalen Produkten im Vergleich mit dem „klassischen“ E-Commerce. Wie muss ich meine Website bzw. meinen Webshop gestalten, um digitale Produkte und Services erfolgreich zu verkaufen? Welche speziellen Herausforderungen gibt es dabei und wie gehe ich sie an? Welche Strategien lassen sich vom Verkauf physischer Produkte direkt übertragen?

Digital MasterclassesE-Commerce
MG
Autor*In
Martin Gardt

Martin kümmert sich vor allem um neue Artikel für OMR.com und den Social-Media-Auftritt. Nach dem Studium der Kommunikations- und Medienwissenschaft ging er zur Axel Springer Akademie, der Journalistenschule des Axel Springer Verlags. Danach arbeitete er bei der COMPUTER BILD mit Fokus auf News aus der digitalen Welt und Start-ups. Am Wochenende findet Ihr ihn auf der Gegengerade im Millerntor.

Alle Artikel von Martin Gardt

Ähnliche Artikel

Kostenlose Online-Seminare

Patrick Klingberg

KI im Marketing: 3 Dinge, die du mal ausprobiert haben solltest

20.6.2024 09:30 - 10:30 Uhr
Marcus Merheim

Employer Branding für Fortgeschrittene: Insights und praktische Tipps

27.6.2024 10:00 - 11:00 Uhr
Aktuelle Stories und die wichtigsten News für Marketeers direkt in dein Postfach!