Vorheriger Glossar-Eintrag: Monitoring
previous article
 

Native Advertising

Native Advertising (kontextorientierte Werbung) beschreibt eine Werbeart, bei der verschiedene Werbeformen in einem für den Nutzer bekannten Umfeld erscheinen und nicht von normalen Texten des Umfelds unterscheidbar sind. Dabei sind zwei Faktoren entscheidend: Zum einen die Plattform, auf der die Werbung erscheint und zum anderen das Werbemittel, also der Inhalt der Werbung. Die Plattform muss dabei redaktionell aufgebaut sein und ist z.B. die Webseite einer Zeitung oder ein Blog zu einem bestimmten Thema. Native Advertising passt sich dem Stil der Plattform an und bietet dem Nutzer ein Erlebnis, welches er von redaktionellen Beiträgen kennt.

‹ zur Übersicht