Der OMR Festival Guide 2024 für alle, die sich für das Thema E-Commerce interessieren

OMR Team2.4.2024

Das OMR Festival ist das Event für das digitale Business – und auch für E-Commerce-Interessierte gibt es jährlich spannende Inhalte. Wir haben sie zusammengefasst.

Am 7. und 8. Mai 2024 ist es wieder soweit – das OMR Festival geht in eine neue Runde. Fünf Bühnen, über 800 Speaker*innen, rund 270 Masterclasses und über 150 Guided Tours. Damit Ihr Euch nicht in der Vielzahl der Inhalte verliert, habe ich Euch alle Speakings, Masterclasses und Guided Tours rausgesucht, die einen thematischen E-Commerce-Fokus haben. Zusätzlich stelle ich Euch die Ausstellenden der E-Commerce-Branche vor. Aber eins nach dem anderen – los geht's mit ein paar allgemeinen Infos zum OMR Festival.

Allgemeine Infos 

Bevor Ihr das Festivalgelände betreten könnt, müsst Ihr Euch akkreditieren. Die Akkreditierung findet wie im letzten Jahr auf dem Heiligengeistfeld statt. Wer perfekt vorbereitet sein will, kann sich bereits vom 4. bis 6. Mai zwischen 11 Uhr und 21 Uhr auf dem Heiligengeistfeld das Armband abholen – bringt dafür unbedingt Eure Personalausweise sowie das digitale Ticket mit. Am 7. und 8. Mai startet die Akkreditierung auf dem Heiligengeistfeld ab 9 Uhr. Größere Gepäckstücke können ebenfalls auf dem Heiligengeistfeld abgegeben werden. Am Eingang der Messehallen selbst gibt es lediglich eine Garderobe für Jacken. Vom Heiligengeistfeld aus sind es nur 600 Meter bis zum Eingang Messe Süd – und dort kann dann Euer Festivalbesuch auch schon starten. 

Was dieser rund um das Thema E-Commerce & Co. für Euch zu bieten hat, haben wir Euch im Folgenden zusammengetragen.

Red Stage

Yellow Stage

Blue Stage

Masterclasses

Neben den Speakings auf den Stages gibt’s auch verschiedene Masterclasses und Side Events, die sich rund um die Themen E-Commerce, Retail Media & die Rolle von KI dabei drehen. Die Bewerbungsphase der Masterclasses und Side Events läuft noch bis zum 26. April. Also am besten jetzt noch schnell drauf bewerben!

Guided Tours

Bei den Guided Tours sponsored by RTL+ werdet Ihr in 45 Minuten über das Festivalgelände geführt und erhaltet Infos zu einem bestimmten Thema. Ihr lernt die relevanten Player des Sektors kennen und werdet mit spannenden Anekdoten der Guides gefüttert. Bis zum 26. April könnt Ihr Euch auf die Guided Tours bewerben. Hier findet Ihr eine Auswahl zum Thema E-Commerce:

Side Events

Masterclasses und Guided Tours reichen uns noch nicht. Mit diesen Side-Events könnt ihr das OMR Festival 2024 einläuten bzw. ausklingen lassen. 

Ausstellende

Bei der OMR Expo treffen wieder die innovativsten Menschen und Unternehmen der digitalen Szene aufeinander. Neben großen digitalen Brands wie TikTok, Google, SAP oder Vodafone sind auch einige E-Commerce-Ausstellende dabei. Wenn Ihr Euch für Tools, Softwares oder Prozesse interessiert, lohnt sich ein Austausch garantiert.

OMR Insights

Wer auf der Suche nach Tool-Tipps ist, sollte mal bei den Kolleg*innen von OMR Reviews an deren gemeinsamen Stand mit Salesviewer vorbeischauen. Halle A1, C11 – sagt mal Hallo von uns!

Und was kommt nach einem Tag voller Inspiration und Impulse? 

Richtig, das Vergnügen! Das war’s von uns zum Thema E-Commerce, aber noch nicht vom OMR Festival. Nach getaner Arbeit geht’s auf zu den Live-Konzerten, zu den Stand-Partys oder zur Food Stage. Wir sehen uns!

OMR Festival 2024OMR24OMR Festival
OMR Team
Autor*In
OMR Team

Ähnliche Artikel

Kostenlose Online-Seminare

Patrick Klingberg

KI im Marketing: 3 Dinge, die du mal ausprobiert haben solltest

20.6.2024 09:30 - 10:30 Uhr
Marcus Merheim

Employer Branding für Fortgeschrittene: Insights und praktische Tipps

27.6.2024 10:00 - 11:00 Uhr
Aktuelle Stories und die wichtigsten News für Marketeers direkt in dein Postfach!