Wie Ihr Euer E-Commerce-Game mit Amazon-Ads, Shopping-Ads & Co. auf eine neue Stufe hebt

Am soluteDay bekommt Ihr die entscheidenden Strategien an die Hand, um Euren Online-Shop noch erfolgreicher zu machen

Egal ob junges Startup oder riesiger Konzern: Die eigenen Online-Shops mit direkter Kundenbindung sind nicht erst durch die Pandemie extrem wichtig geworden. Aber wie erreicht Ihr bei all der Konkurrenz Eure Kunden? Habt Ihr überhaupt die zentralen Elemente des Shops im Griff? Welche Marktplätze lohnen sich neben den eigenen Kanälen? Und wie können Influencer zusätzlich helfen? All diese Fragen beantwortet E-Commerce-Größe solute GmbH (shopping.de und billiger.de) am soluteDay am 9. und 10. Juni 2021.

Auch wenn Euch der Name solute nicht direkt etwas sagt. Das Preisvergleichsportal der Firma – billiger.de – kennt Ihr garantiert. Damit zählt das Unternehmen auf jeden Fall zu den großen Experten in Sachen E-Commerce – und kennt sich sehr genau mit Customer Journeys, Conversion-Optimierung und Shopping-Ads aus. Gemeinsam mit einigen Partnern wie Google, Microsoft und vielen weiteren soll dieses Wissen am soluteDay am 9. und 10. Juni 2021 kostenlos bei Euch landen. Und wir stellen heute mal unsere vier OMR-Favoriten aus den insgesamt elf Vorträgen vor.

Ihr wollt beim soluteDay dabei sein? Dann meldet Euch hier kostenlos für einzelne Sessions an.

Der Check für Euren Online-Shop

Yvonne Bachmann vom Händlerbund

Yvonne Bachmann vom Händlerbund kennt die größten Online-Shop-Fehler

Ihr könnt im Marketing so stark sein, wie es nur geht. Wenn sich Nutzer:innen in Eurem Online-Shop verirren oder nicht dort Infos finden, wo sie sie erwarten, dann läuft das Business nicht. Ganz gut also, dass Yvonne Bachmann vom Händlerbund gemeinsam mit ihren Kolleg:innen die zehn häufigsten und gefährlichsten Fehler in Online-Shops identifiziert hat. In ihrem Vortrag am soluteDay zeigt sie Euch an echten Beispielen, wie Ihr sie vermeidet. Gerade das Entlanghangeln an Cases schätzen wir bei OMR sehr. Wenn Ihr von Yvonne also die Checkliste für Euren Online-Shop haben wollt, meldet Euch hier direkt für die Session am 9. Juni von 11:00 bis 12:00 Uhr an.

Shopping Ads clever einsetzen

Google arbeitet ja eng mit Playern wie solute zusammen, um Brands einen einfachen Zugang zu Shopping Ads in der Google-Suche zu ermöglichen. Kein Wunder also, dass die Google-Experten Till Kreutzer und Stephan Bodrusic gemeinsam mit Timo Schindler über das Thema Shopping Ads sprechen. Die drei schauen gemeinsam mit Euch darauf, wie Ihr Shopping Ads besonders in Peak-Zeiten clever einsetzt (Weihnachten, Ostern, usw.). Und sie schauen genau darauf, wie Euer Produktfeed aussehen sollte, damit Eure Shopping Ads bei all der Konkurrenz auch wirklich funktionieren. Spannendes Produkt und auch hier wieder Case-getriebener Ansatz? Klarer OMR-Tipp. Hier meldet Ihr Euch für den Vortrag am 9. Juni zwischen 13:30 und 14:30 Uhr an.

Amazon nicht vergessen

Stephanie Richter, CEO bei Adspert

Stephanie Richter, CEO bei Adspert, hilft bei der richtigen Amazon-Ad-Strategie

Der Blick auf den eigenen Online-Shop und Marketing-Strategien drumherum ist ja wie gesagt extrem wichtig. Aber Ihr solltet alle Möglichkeiten ausreizen und deshalb Marktplätze wie Amazon zumindest im Blick behalten und testen. Mittlerweile kommt Ihr dabei allerdings nicht mehr um Ads auf der Plattform herum – oft platziert Ihr nur so Eure Produkte vor der Konkurrenz. Wie Ihr dabei genau vorgehen solltet, zeigt Stephanie Richter, CEO beim Amazon-Ads-Experten Adspert am soluteDay. Sie wird Euch genau zeigen, wie Ihr Ads bei Amazon schaltet, diese optimiert, auf welche KPIs Ihr dabei achten müsst und welche Tools Ihr nutzen solltet. Wieder ganz nah dran an der echten Welt und damit klare Empfehlung. Die Anmeldung zur Session mit Stephanie am 9. Juni zwischen 14:30 Uhr und 15:30 Uhr findet Ihr hier.

Lohnen sich Influencer?

Mit unserer abschließenden Empfehlung landen wir nochmal bei Marketing-Strategien – nur weniger technisch. Denn Ann-Katrin Schmitz, Co-Gründerin von Novalanalove und Euch bestimmt auch von OMR bekannt, spricht am zweiten soluteDay über die wichtigsten Strategien, um mit Influencer Marketing erfolgreich zu sein. Und wenn Ihr ihren Podcast „Baby got Business“ verfolgt, wisst Ihr, dass das sehr unterhaltsam und trotzdem lehrreich werden kann. Aus unserer Sicht genau die richtige Mischung. Wenn Ihr Euch hier anmeldet, seid Ihr am 10. Juni zwischen 9:30 Uhr und 10:30 Uhr live bei ihrer Session dabei.

Ihr wollt beim soluteDay dabei sein? Dann meldet Euch hier kostenlos für einzelne Sessions an.

Jetzt diese Artikel lesen