Vorheriger Glossar-Eintrag: Page Speed
previous article
 

Paid Content

Als Paid Content (Bezahlter Inhalt), bezeichnet man einen Inhalt, den ein Kunde nur gegen eine Bezahlung erhält und nur gegen diese nutzen kann. Die Inhalte des Paid Content unterscheiden sich dabei von Anbieter zu Anbieter und können Informationen, Apps, Video- und Audioaufnahmen wie z.B. Musik oder Filme sein. Diese Inhalte sind dabei langlebig und werden vom Nutzer heruntergeladen. Dies macht den Inhalt klar unterscheidbar von Paid Services, da diese eine vom Verkäufer angebotene Dienstleistung enthalten. Zukünftig bleibt die Einbindung in die B2C Kommunikation spannend, da Unternehmen zunehmend mehr kostenlose Inhalte anbieten.

‹ zur Übersicht