Vorheriger Glossar-Eintrag: Language Targeting
previous article
 

Layer Ads

Layer Ads im Internet sind übersetzt sogenannte Schicht-Anzeigen. Der Anzeigentext liegt vor dem Webseitentext, wodurch der eigentliche Content der Seite verdeckt wird.

Layer Ads haben einige Vorteile, weshalb dessen Einsatz auch relativ verbreitet ist. Website-Besucher können sich jedoch von den Anzeigen gestört fühlen. Daher sollten sich Publisher gut überlegen, wie stark und wofür sie Layer Ads einsetzen möchten. Bei wahllosem oder übermäßigem Einsatz können Nutzer schnell und für immer verloren gehen.

Auch in Zukunft wird Layer Ads sicher eine große Bedeutung zugesprochen werden. Für Websites, die kostenlos zur Verfügung stehen, stellen sie einen wichtigen Teil der Annahmen dar. AdBlocker können Layer Ads nicht so leicht verhindern wie andere Werbeanzeigen und Website-Besucher können Layer Ads auch nicht einfach ignorieren. Dadurch sind sie auch für Werbetreibende relevant.

‹ zur Übersicht