Krasse OMR-Rabatte: Ticketverkauf und erste Speaker für das OMR Festival 2022

Einige der ersten OMR22-Speakerinnen und -Speaker: Kara Swisher, Scott Galloway, Lena Jüngst, Rezo, Maya Leinenbach und Fynn Kliemann (v.o.l.)

Diese Freitags-Aktionen haben wir im OMR-Kosmos für Euch – auch Tickets sind einmalig günstig

Beim Black Friday wollen auch wir mit verschiedenen TGIF-Aktionen (Thank God It’s Friday) mitspielen. Bei unseren Deals bekommt Ihr Rabatte auf OMR-Festival-Tickets, Reports, Deep Dives und Jobs-Anzeigen – und OMR Reviews haut 50-Euro-Gutscheine raus. Vielleicht aber noch viel wichtiger: Heute startet der Ticketverkauf für das OMR Festival 2022 und deshalb verkündigen wir exklusiv die ersten Speakerinnen und Speaker.

Auch wenn die Corona-Situation derzeit nicht einfach ist, planen wir weiter mit dem OMR Festival 2022 am 17. und 18. Mai. Und wir wollen alle Early Birds unter Euch für das Vertrauen belohnen. Nur heute und solange der Vorrat reicht, bekommt Ihr Euren „Expo Pass“ mit 50-Prozent-Rabatt. Statt knapp 50 Euro zahlt Ihr 24,50 Euro netto und bekommt das volle OMR-Expo-Paket mit verschiedenen Bühnen, allen Ausstellern, Masterclasses und Live-Konzerten. Und auch auf unseren „Festival Pass“ gibt’s Rabatt. Statt 499 Euro zahlt Ihr heute 449 Euro netto. Mit dem Festival Pass kommt Ihr in jeden Bereich des OMR Festivals – inklusive der Conference am zweiten Tag mit den Top-Speaker:innen der digitalen Welt. Aber beeilt Euch: Die Kontingente sind begrenzt. Um die Rabatte zu nutzen, startet Ihr hier den Ticket-Kauf und gebt beim Checkout den Gutschein-Code „tgif-omr22“ ein.

Klassentreffen der Digital-Szene

Wenn Ihr jetzt schon ein Ticket kauft, sollt Ihr zumindest einen Eindruck bekommen, wie wir die Wiedergeburt des Festivals planen. Wie immer setzen wir auf eine Mischung aus Digital-Marketing-Expert:innen, Gründer:innen und bekannten Gesichtern der Szene. Schon zum Auftakt bestätigt sind unter anderem unser Lieblings-Professor Scott Galloway und die bekannte US-Tech-Journalistin Kara Swisher. Beide sprechen regelmäßig im Podcast „Pivot“ über die entscheidenden Digitalthemen. Einen seiner wenigen Deutschland-Auftritte plant der Sorare-Gründer Nicolas Julia auf der OMR-Bühne 2022. Das Unternehmen aus Frankreich bietet virtuelle Fußball-Sammelkarten als NFTs an und baut daraus ein Fußball-Fantasy-Game. Julia ist Vorreiter beim Hype-Thema NFT und arbeitet mit den großen Playern im Weltfußball zusammen (darunter auch Bayern München und die Bundesliga). Vor kurzem hat Sorare eine Finanzierungsrunde über 680 Millionen US-Dollar verkündet – angeführt von Softbank und weiteren prominenten VC-Firmen.

Für uns sind wie immer auch spannende Gesichter aus Deutschland wichtig. Fest zugesagt haben unter anderem OMR-Buddy und Tausendsassa Fynn Kliemann, die ooia-Gründerinnen Kati Ernst und Kristine Zeller, Youtube-Star Rezo, Streaming-König Jens „Knossi“ Knossalla, Berlin Brands Group-Gründer Peter Chaljawski, Vegan-Blogging-Überfliegerin Maya Leinenbach und Highsnobiety-Gründer David Fischer. Alle weiteren bisher bestätigten Speaker:innen findet Ihr hier. In den nächsten Wochen werden noch viele weitere dazu kommen.

TGIF-Banner 2022

Freut Euch auf diese TGIF-Deals aus dem OMR-Kosmos

Shopping-Budget gegen Bewertung

Unser jüngstes Baby OMR Reviews ist jetzt auch schon über ein Jahr alt. Über 10.000 Bewertungen für über 1.000 Tools aus 45 Marketing-Disziplinen haben wir hier schon von der OMR-Community eingesammelt. Wenn auch Ihr Marketing-Software intensiv nutzt und Euch gut mit dem jeweiligen Tool auskennt, wäre jetzt der perfekte Zeitpunkt, eine Review abzugeben.

Denn aktuell gibt es für jede qualifizierte (also gewissen Standards entsprechende) Bewertung einen Amazon-Gutschein in Höhe von bis zu 50 Euro. Dazu müsst Ihr einfach bis heute Abend 23:59 Uhr hier eine Review für Tools aus den angegebenen Kategorien abgeben. Unterschiedliche Kategorien bringen unterschiedliche Gutschein-Werte. Schaut also einfach, ob Ihr mit einer verzeichneten Software arbeitet und teilt Euer Wissen!

Kräftig bei OMR Reports und Deep Dives sparen

Zu jedem wichtigen Digital-Marketing-Thema ist mittlerweile mindestens ein OMR Report erschienen. Hier bekommt Ihr auf jeweils über 100 Seiten als PDF-Download alles, was Ihr über SEO, Facebook- & Instagram-Ads, Tiktok für Brands oder E-Commerce-Strategien wissen müsst. Die aktuelle Ausgabe dreht sich zum Beispiel um das Direct-To-Consumer-Business (D2C).

Einmalig bekommt Ihr während der TGIF-Deals jetzt jeden Einzelreport für 99 Euro statt 149 Euro. Der gleiche Rabatt gilt heute für die OMR Deep Dives – unsere ausführlichen Workshops zu den wichtigsten Marketing-Themen. Wer mehr kauft, spart mehr: Wenn Ihr zwei Produkte aus unserem Education-Portfolio kauft (also zwei Reports oder zwei Deep Dives), zahlt Ihr statt 298 nur 119 Euro. Bei fünf Produkten zahlt Ihr 299 statt 745 Euro und bei zehn Produkten 499 statt 1.490 Euro. Also haut Euch jetzt direkt den Warenkorb voll mit den Reports und Deep Dives Eurer Wahl. Dazu wählt Ihr auf der Aktionsseite einfach die gewünschten Produkte aus und der Rabatt wird automatisch beim Checkout abgezogen.

OMR Academy einmalig günstig

Auch bei einem weiteren Learning-Produkt könnt Ihr viel Geld sparen. Noch bis zum 5. Dezember 2021 läuft die TGIF-Aktion für die OMR Academy. Statt für 1.499 Euro bekommt Ihr in dieser Zeit den digitalen Weiterbildungskurs Eurer Wahl für 999 Euro. Ihr habt die Auswahl zwischen Themen wie Facebook- & Instagram-Advertising, SEA & Google Ads, E-Mail-Marketing, Digital Marketing Analytics und SEO. Die E-Learning-Kurse der Academy laufen für zehn Wochen mit einem Lernaufwand von zwei bis drei Stunden pro Woche.

Also wählt jetzt auf der Academy-Seite das passende Angebot aus und gebt beim Checkout einfach den Code BLACKWEEK an. Auf der Seite wird Euch die Info aber auch angezeigt.

Die Hälfte für Eure Job-Anzeige bezahlen

Und auch unser Jobportal OMR Jobs hat eine Aktion vorbereitet. Noch bis zum 28. November könnt Ihr Eure Job-Anzeigen zum halben Preis auf der Plattform platzieren. Wenn Ihr gerade Verstärkung für Euer Team sucht, solltet Ihr Euch das Angebot nicht entgehen lassen. Das Premium-Paket mit 60 Tagen Laufzeit, einer Einblendung auf omr.com und Social Ads-Unterstützung kostet statt 1.000 nur 500 Euro. Schlagt direkt zu und schickt dem Jobs-Team einfach eine Mail mit Betreff „TGIF“ und Informationen zum gewünschten Anzeigenpaket. Weitere Infos zur Aktion findet Ihr auch hier.

Jetzt diese Artikel lesen