Party like a…Marketer: Live-Konzerte, Partys und sensationelle Secret Acts bei OMR19

OMR19 Festival Party Live Concerts Deichkind Arne Bornheim

Deichkind beim OMR Festival 2018 in Hamburg (Foto: OMR / Arne Bornheim)

Themen: , ,

Oli. P, Die Hamburger Goldkehlchen, Drunken Masters – und geheime Hip-Hop-Überraschungen, mit denen Ihr garantiert nicht rechnet

Beim OMR Festival am 7. und 8. Mai in Hamburg stehen natürlich Inhalte, Insights und Networking an erster Stelle. Logisch. An beiden Abenden dürfte sich dieser Fokus allerdings ein wenig verschieben. Denn jeweils ab 18 Uhr startet ein Party-Programm, das locker so manches Musik-Festival aussticht. Während in den vergangenen Jahren plötzlich die Beginner und Deichkind auf der Bühne standen, wird es dieses Jahr ganze drei Secret Acts geben, mit denen garantiert keiner rechnet. Den einen oder anderen versteckten Hinweis und alle Details zum bereits öffentlichen Lineup findet Ihr hier.

Wenn Ihr schon einmal das OMR Festival besucht habt, dürfte Euch folgendes Szenario ein wenig bekannt vorkommen: Den Tag bestimmen Termine mit den größten Firmen und Brands aus der digitalen Marketing-Branche, Vorträge von den spannendsten Gründern und Machern auf einer der zahlreichen Bühnen und tiefe Insights konkreter Cases in Masterclasses. Damit Ihr nach solchen Tagen voller Input nicht auch noch darüber nachdenken müsst, wo man locker weiterquatschen, trinken, tanzen und richtig feiern kann, nehmen wir euch diese Entscheidung einfach ab. Bleibt einfach in der Hamburg Messe! Sowohl am 7., als auch am 8. Mai starten um 18 Uhr unsere Live Concerts.

Wie könnt Ihr mitfeiern? Ganz einfach: Jeder mit einem Expo- oder All Inclusive-Ticket ist zugangsberechtigt, der Einlass erfolgt nach Verfügbarkeit. Alle Inhaber eines All Inclusive-Tickets haben am zweiten Tag, dem 8. Mai, garantierten Einlass bis 20 Uhr. Ihr habt noch gar kein Ticket? Dann wird es aber Zeit – hier entlang.

Die Acts und Live-Konzerte am Dienstag, 7. Mai

Den Auftakt macht um 18 Uhr Miri aka Miami Lenz. Falls Ihr die DJane vom Team Kleiner Donner immer noch nicht kennt, wird es wirklich Zeit. Bis 19:15 Uhr heizt sie Euch mit feinsten Hip Hop-, Rap, R&B- und Soul-Beats ein. Und auch während der Umbaupausen hört Ihr ihre Sounds. Einen kleinen Vorgeschmack gefällig? Dann checkt ihre Mixtapes bei Soundcloud aus.

Miami Lenz Miri Kleiner Donner OMR19 Live Concerts

Miami Lenz

Es folgen direkt zwei unserer Secret Acts hintereinander. Nummer 1 wird Euch von 19:30 bis 20 Uhr garantiert mit offenen Mündern dastehen lassen – der Act gilt als einer der größten Reimakrobaten, den es hierzulande gibt. Spitzname: Herr der Wortspiele. Mehr dürfen wir leider nicht verraten.

Von 20:15 bis 20:45 Uhr bleibt dann garantiert niemand ruhig stehen. Der Sound lässt sich wohl am besten als eine Mischung aus Dancehall, Reggaeton und Rap beschreiben – melancholische Ohrwurm-Melodien und im Kontrast dazu ziemlich harte Beats sind bei diesem Act an der Tagesordnung. Es besteht die Gefahr, dass Ihr am nächsten Morgen immer noch bouncet.

Zeit zum Erholen und Verdauen der Überraschungen bleibt Euch danach nicht. Um 21:00 Uhr beginnt 90er-Jahre-Maschine Oli. P mit der – für viele – geilsten Playlist der Welt. Oli ist einfach ein Phänomen: Es gibt wohl wenige sympathischere Menschen, die gleichzeitig einer Party so einheizen können. Ihr werdet es erleben und Euch nach 90 Minuten fragen: „Habe ich gerade wirklich durchgehend mitgegröhlt?“. So viel können wir verraten – die Antwort wird „Ja!“ lauten.

Oli P OMR19 Live Concerts

Oli. P bei der OMR Aftershow 2018 in Köln.

Den Abschluss machen um 22:30 Uhr die Münchener DJs Dan Gerous und Notfx, besser bekannt als Crux Pistols.

Die Acts und Live-Konzerte am Mittwoch, 8. Mai

Auch am zweiten Tag ist Miami Lenz am Start. Nachdem sie Euch alle aufgewärmt hat, wird es ab 19 Uhr unmusikalisch. Zumindest, wenn man das Motto der Hamburger Goldkehlchen wörtlich nimmt: „70 Männer – ein Chor – keiner kann singen – you will love it!“. Trotzdem feuert die Truppe aus Hamburger Freunden und Kollegen (inkl. der halben männlichen OMR-Belegschaft) bei Auftritten mit ihren Interpretationen von Pop-Klassikern zuverlässig ein Feuerwerk ab. Ihr großes Ziel ist übrigens, einmal ein Konzert im großen Saal der Elbphilharmonie Hamburg zu geben. Wer also jemanden kennt…

Um 20:30 Uhr steht dann endlich wieder einer der Secret Acts auf der Bühne. Auch hier dürfen wir leider nicht viel verraten. Nur so viel: Ein Teil des Duos hat so viele Talente und ist trotzdem (Rekord-)Rapper geworden. Und der andere hat irgendwie einen witzigen Namen. Auf jeden Fall haben sich die zwei gesucht und gefunden. Na, schon eine Ahnung?

Wer danach noch kann, den erwarten ab 21:30 Uhr zwei Stunden Drunken Masters-Programm. Das DJ- und Producer-Duo gehört ähnlich wie Oli. P seit Jahren zum OMR-Party-Inventar. Und das absolut zurecht: Die Electro/Hip-Hop-Beats der Jungs sind einfach richtig gut. Um 23:30 Uhr seht Ihr dann ein letztes Mal Miami Lenz.

Um 0:00 Uhr machen wir die Hallen dicht – und dann?

An beiden Tagen laufen die Live Concerts genau bis 0 Uhr. Während für uns die Party damit zu Ende ist und der Umbau bzw. Abbau beginnt, wollen wir Euch natürlich nicht ohne Tipps und Empfehlungen in die Nacht entlassen. Da trifft es sich gut, dass unser Partner Thomas Henry erneut die „OMR City Night Out“ präsentiert – eine ideale Auswahl von Orten und Locations, an denen Ihr weiter feiern, trinken oder essen könnt. Eine offizielle Party nach der Party gibt es dennoch: am Dienstag im Nikki Tiger gemeinsam mit den Kollegen von inSocial Media.

Immer noch Fragen zu den Live Concerts bei OMR19? Hier findet Ihr alle Details und Infos. Und falls Ihr immer noch kein Ticket für das Festival habt, wird Euch hier geholfen.

Vorheriger Artikel: Plant jetzt Euer OMR Festival 2019: Termine bei diesen Ausstellern machen
previous article
 
Jetzt diese Artikel lesen