close

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus!

Vielen Dank!
Die Nachricht wurde verschickt.

E-Mail (Empfänger)

E-Mail (Absender)

Betreff

Nachricht

CAPTCHA Image [ Neues Captcha ]

Der OMR-Reiseführer für alle Besucher des OMR Festivals 2017

Für alle, die am Donnerstag und Freitag nach Hamburg kommen, gibt’s hier den OMR-Cityguide

OMR Reiseführer

Die Elbphilharmonie bei Nacht (Foto: daspunkt / Flickr) / Creative Commons 2.0)


Seit sieben Jahren veranstalten wir das Online Marketing Rockstars Festival jetzt schon in Hamburg – und nicht nur deswegen lieben wir diese Stadt. Wenn am 2. und 3. März wieder viele Besucher in die City strömen, wollen wir die schönsten Ecken Hamburgs zeigen – und ein paar, die uns besonders wichtig sind. Deshalb hier der kleine OMR-Reiseführer:

Hamburg Messe: Volles Haus beim OMR Festival 2017

Im letzten Jahr haben wir es zum ersten mal in der Messe probiert mit dem Festival. Seitdem sind wir absolut überzeugt, dass wir mit den Messehallen die perfekte Location gefunden haben. In drei Hallen gibt’s in diesem Jahr Platz für 25.000 Besucher – eine Halle bauen wir speziell für die Konferenz um. Was so schön an der Hamburg Messe ist: Sie liegt mitten in der Stadt direkt neben dem hippen Schanzenviertel und ganz in der Nähe unseres Büros. Wir sind schon komplett mit dem Aufbau beschäftigt und freuen uns auf Euren Besuch! Übrigens: Auch die Aftershow Party findet in diesem Jahr in der Messe statt – mit einem ziemlich fetten Konzert – Ahnma.
Wo? Hamburg Messe, Eingang West, Lagerstraße 18

Betahaus und der Next Media Accelerator: Platz für junge Unternehmer

Im Betahaus ist immer Platz für Startups, Gründer und Freelancer. Im Hotspot mitten in der Schanze könnt Ihr günstig Schreibtische mieten oder ein Startup-Event nach dem anderen besuchen. Im zweiten Stock sitzt außerdem der Next Media Accelerator, der beim OMR Festival 2017 eine besondere Rolle spielt. Das Team um CEO Meinolf Ellers und COO Nico Lumma holt 50 Medien- und Marketing-Startups im Zuge von MediaMatch in die Hamburg Messe. Die stellen sich dort in kurzen Pitches vor – oder erklären Euch ihr Geschäftsmodell einfach persönlich. Ein paar der Startups kommen aus dem Accelerator selbst und haben damit die Anfänge ihres Unternehmens im Betahaus erlebt.
Wo? Eifflerstraße 43

Side Hotel: Schlafen wie die Speaker

Ganz in der Nähe der Hamburg Messe kommen jede Menge Speaker des OMR Festivals unter. Das Side Hotel ist mit seinen modernen Zimmern perfekt für ein paar Übernachtungen in Hamburg. Im Untergeschoss bekommt Ihr in der Meatery auch noch richtig gutes Essen bei entspannten Drinks. Und im Spa-Bereich könnt Ihr am Wochenende nach dem Festival ein bisschen die Füße hochlegen und später dann zu einem Alsterspaziergang aufbrechen.
Wo? Drehbahn 49

The Table: Das beste Restaurant der Stadt

Zum zweiten Jahr in Folge veranstalten wir im The Table von Kevin Fehling ein exklusives Dinner während des OMR Festivals. The Table ist das einzige 3-Sterne-Restaurant Hamburgs. Der besondere Kniff: Wie der Name schon sagt, durchzieht das Restaurant ein einziger großer Tisch, an dem alle Gäste sitzen. Rundherum wird in mehreren offenen Küchen richtig gutes Essen zubereitet. Wenn Ihr also mal in Hamburg seid, dann schaut in der Hafencity vorbei – danach geht’s dann zur Elbphilharmonie.
Wo? Shanghaiallee 15

The Table

The Table in der Hafencity

PAL: Feiern bis zum nächsten Morgen

Direkt an der Hamburg Messe sieht man fast jeden Samstag und Sonntag noch ein paar Feierwütige, die auch um neun Uhr morgens noch weiter tanzen. Denn das PAL macht meistens erst zu, wenn es richtig hell ist. In dem Club, der in einem Keller eines alten Backsteingebäudes ist, wird meistens minimalistischer Elektro gespielt. Aber am 2. März findet hier ein richtig spannendes Side Event zum OMR Festival statt: die Creatorstage. Die Youtube-Stars Simon Unge, Inscope21 und ApeCrime zeigen hier ihre Best Cases und Content-Strategien.
Wo? Karolinenstraße 45

König der Löwen Theater: Musical-Stadt Hamburg

Seit 15 Jahren begeistert Der König der Löwen Zuschauer aus der ganzen Welt im Theater im Hafen. Und für ein paar Jahre war das Theater auch unsere Heimat. 2014 und 2015 fand hier die Konferenz statt – mit einem wunderbaren Blick über den Hafen und einer Bootsfahrt zur Location. Zu den Zeiten mussten wir immer direkt nach der Konferenz alles abbauen, weil noch am Abend wieder Simba, Timon und Pumba auf der Bühne standen.
Wo? Norderelbstraße 6

Theater im Hafen

Theater im Hafen

Sturmfreie Bude: Raum für Kreative

Ihr braucht Platz für ein Meeting in Hamburg City? Dann legen wir Euch die Sturmfreie Bude ans Herz. Ganz in der Nähe der Hamburg Messe gibt’s einen riesigen stylischen Meeting-Raum mit grandioser Aussicht über die Dächer der Stadt. Auch hier findet ein Side Event während des OMR Festivals 2017 statt: Die Hygge-Morning-Talks am 2. März.
Wo? Flora-Neumann-Straße 6

Altes Mädchen Diele: Auf ein Bier

In diesem Jahr kommt zusammen, was zusammen gehört. Unser Büro liegt gefährlich nahe an der Ratsherrn Brauerei und dem dazugehörigen Brotzeit-Restaurant Altes Mädchen. Das Feierabendbier war also sowieso die meiste Zeit von dort. Jetzt steigt Ratsherrn als unser Biersponsor auch in das Festival-Gewühl ein und wir gehen noch viel lieber ins Alte Mädchen.
Wo? Lagerstraße 28b (hinten im Hof)

Alter Elbtunnel: Der andere Weg „über“ die Elbe

Die Landungsbrücken sind ein Tourismusmagnet und Startpunkt für Hafenrundfahrten. Ein besonderes Erlebnis erwartet Euch aber unter der Elbe. Der Alte Elbtunnel wurde 1911 eröffnet und unterquert die Elbe auf einer Länge von 426,5 Metern. In Auto- oder Personenaufzügen kommt Ihr unter die Erde, dort erwarten Euch originale Kacheln an den Tunnelwänden und Fahrspuren, die noch für Pferdefuhrwerke ausgelegt sind. Auf der anderen Seite warten dann ein toller Blick auf Hamburg aus einer neuen Perspektive.
Wo? Bei den St. Pauli-Landungsbrücken

Alter Elbtunnel

Der Alte Elbtunnel (Foto: Thomas Wolf, www.foto-tw.de, CC BY-SA 3.0)

Bullerei: Kitchen Impossible

Das Restaurant von TV-Koch Tim Mälzer liegt auch nur ein paar Schritte von der Hamburg Messe entfernt. Hier dreht er auch die Vox-Show „Kitchen Impossible“ in einem eigens eingerichteten TV-Studio. In der Bullerei bekommt Ihr jeden Tag leckeres Essen – wie der Name schon sagt, geht es vor allem um gutes Fleisch. Zur Mittagszeit gibt’s im Bistro Lunch zu echt günstigen Preisen, was viele aus dem OMR-Team regelmäßig nutzen.
Wo? Lagerstraße 34b

Atlantic-Haus: Elb-Panorama

Hinter den Landungsbrücken ist in den letzten Jahren die neue Skyline Hamburgs entstanden. Ein Teil davon ist das Atlantic Haus, auf dem es eine riesige Dachterrasse für Team-Events gibt. Am 2. März finden hier zwei Side Events des OMR Festivals im 19. Stock statt. Trakken lädt zum Analytics Insights und dem A/B Insights Frühstück.
Wo? Bernhard-Nocht-Straße 113 / Zirkusweg 1

Erika’s Eck: Kult-Imbiss

Schon allein ein Blick auf die Webseite von „Erika’s Eck“ gibt Euch eine Idee davon, wofür die Kneipe steht. Hier gibt’s typische Hausmannskost: Frikadellen, Schnitzel, Bratkartoffeln. Erika’s hat von Montag bis Freitag von 17:00 bis 14:00 geöffnet – am Wochenende „nur“ bis 9:00 Uhr morgens. Besonders ab Mitternacht strömen Taxifahrer und Kiez-Besucher in den Laden, um für einen Euro belegte Brötchen zu ergattern.
Wo? Sternstraße 98

Clouds: Im Himmel am Kopf der Reeperbahn

Auf den Tanzenden Türmen bekommt Ihr im Clouds eine richtig gute Aussicht über den Hafen und die Reeperbahn. Dazu könnt Ihr in der „Heaven’s Bar & Kitchen“ ein paar Drinks oder gutes Essen genießen. Insgesamt stehen die Tanzenden Türme für das neue moderne Gesicht der Reeperbahn. Wir sind ja immer auch noch für die schmutzigen Ecken zu haben, aber ab und zu mal ein bisschen schicker ist ja auch nicht schlimm.
Wo? Reeperbahn 1

Deichtorhallen: Kunst, Kultur, Chor

Die Lange Nacht der Museen am 22. April 2017 dürfte wie immer ein Highlight für kunst- und kulturbegeisterte Hamburger werden. In den Deichtorhallen wird in der Nacht junge Deutsche Fotografie gezeigt, vor den Hallen gibt es ein abwechslungsreiches Programm – unter anderem mit dem Männerchor „Die Hamburger Goldkehlchen“. Unter den über 70 Sängern sind auch einige aus dem OMR-Team.
Wo? Deichtorstraße 1

Die Deichtorhallen

Die Deichtorhallen

Große Freiheit 36: OMR-Traditionen

Nachdem das OMR Festival der Bucerius Law School entwachsen war und bevor wir in das Theater am Hafen gewechselt sind, war die Große Freiheit 36 die Heimat von OMR. Noch im letzten Jahr haben wir hier die große Aftershow Party gefeiert. In diesem Jahr müssen wir aus Platzgründen leider Tschüss sagen zur 36, aber wenn das Team mal auf der Reeperbahn feiern geht, darf ein Besuch nicht fehlen.
Wo? Große Freiheit 36

close

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus!

Vielen Dank!
Die Nachricht wurde verschickt.

E-Mail (Empfänger)

E-Mail (Absender)

Betreff

Nachricht

CAPTCHA Image [ Neues Captcha ]
 

OnlineMarktingJobs

  • imgsmallhover
    Online Marketing Manager – Social Media (m/w)
    Köln
    Kerbholz
  • imgsmallhover
    Consultant Conversion Optimierung (m/w)
    Hamburg
    Trakken Web Services GmbH
  • imgsmallhover
    (Junior) Projektmanager (m/w) Personalisierung
    Hamburg
    bonprix Handelsgesellschaft mbH
  • imgsmallhover
    CRM & Loyality Manager (Germany) (m/w)
    Berlin
    Scandic Hotels Deutschland GmbH
  • imgsmallhover
    Junior Controller im Online-Marketing (m/w)
    Hamburg
    bonprix Handelsgesellschaft mbH
  • imgsmallhover
    Senior Digital Campaign Strategist (m/w)
    Bonn
    THE DIGITALE GmbH
> Alle anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*