close

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus!

Vielen Dank!
Die Nachricht wurde verschickt.

E-Mail (Empfänger)

E-Mail (Absender)

Betreff

Nachricht

Das sind unsere Learnings und Tipps nach 100 Folgen OMR Podcast

Wir schauen zurück auf die ersten zwei Jahre

Das OMR-Podcast-Team (von links): Vincent Kittmann, Constantin Buer und Philipp Westermeyer

Einst als fixe Idee beim Kinderwagenschieben entstanden, kann unser OMR Podcast seit heute auf 100 Folgen zurückblicken. Zu diesem Jubiläum haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht: Unser Gründer und Podcast-Gastgeber Philipp Westermeyer zieht Bilanz, berichtet, was er in den ersten (knapp) zwei Jahren gelernt hat und spielt seine sechs heimlichen Highlights aus den bisherigen Folgen vor.

„Ich habe mich tatsächlich, als meine Kinder noch ganz klein waren, beim frühmorgendlichen Kinderwagenschieben, gefragt, was ich mit dieser Zeit anstellen kann und habe dann Podcasts für mich entdeckt. Als medienaffiner Mensch habe ich dann natürlich auch bald überlegt, ob das nicht etwas für uns sein könnte“ – so erzählt Philipp die Entstehungsgeschichte des OMR Podcasts in der Jubiläumsfolge nach.

Move fast and zimmer your own Schallkabine

Die Einstiegshürden sind relativ niedrig, die Anfänge mehr oder minder improvisiert: Die erste Folge mit VC-Experte Sven Schmidt wird bei einem benachbarten Unternehmen aufgenommen, weil dort gerade ein Raum frei ist. Die nächsten Aufnahmen finden in einer aus drei Brettern und Akustikschaumstoff vom Baumarkt schnell zusammengezimmerten „Schallkabine“ statt.

Philipp Westermeyer mit Christoph Metzelder im total professionellem Rockstars-Podcast-Studio.

Doch die Inhalte kommen offensichtlich an: „Zum ersten Mal gemerkt, dass der Podcast offensichtlich funktioniert, habe ich, als mich mein Freund Lennart Paulsen von Trakken nach einem Kundentermin in der Schweiz anrief. Sein Kunde hatte ihm mit großer Begeisterung vom OMR Podcast erzählt – ohne zu wissen, dass Lennart mich kennt.“

„Über Discovery muss sich jeder Gedanken machen“

Heute verzeichnen wir mit dem OMR Podcast 16.000 bis 17.000 Hörer in der Woche und insgesamt mehr als eine Million Plays. Doch Reichweitenaufbau ist in der Podcast-Welt gar nicht so einfach – so Philipps erstes Learning. „Discovery ist in der Podcast-Welt ziemlich schwierig. Man muss ja überhaupt erst mal gefunden werden. Nur weil man einen Podcast macht, interessiert das nicht automatisch jemanden. Wir hatten da über die OMR-Reichweite einen eingebauten Vorteil.“

Podcaster, die noch keine eigene Reichweite haben, könnten versuchen, sichtbar und aufgefunden zu werden, indem sie sich in die iTunes-Charts „hineinmogeln“: „Gerade mit Neuerscheinungen geht das ganz gut. Die Optimierung für iTunes ist ein bisschen wie SEO vor 15 Jahren. Wenn man die Onsite-Faktoren richtig macht, hat man schon einen großen Vorteil.“

„Zeit und Spiegel können gut Podcasts verteilen“

Aber am Ende sei echte Reichweite schwer zu faken. „Wenn man sich anschaut, was Podcasts erfolgreich macht, liegt das glaube ich schon an den Absendermedien und ob diese ihren Podcast gut verteilen können.“

Welche Lektionen Philipp außerdem aus den ersten 100 Folgen zieht, wen er gerne einmal als Gast hätte und warum wir jetzt mit Podcasts in die Elbphilharmonie gehen – das erfahrt Ihr in Folge 100 des OMR Podcasts!

Das sind die Partner der neuesten Folge des OMR Podcast:

Am 23. und 24. Oktober kommen in Berlin eine Vielzahl von Experten zum Thema AI und Machine Learning im Marketing zusammen – im Rahmen der emarsys Revolution! Wer wissen will, wie man zum Beispiel Personalisierung skalierbar macht, kann sich über uns 25 Prozent Rabatt auf den Eintrittspreis sichern. OMR-Gründer Philipp Westermeyer ist übrigens auch als Speaker mit an Bord. Für die Tickets bitte hier entlang!

Die Berliner Kollegen von Dockin produzieren sehr schicke Sachen im Bereich Lautsprecher. Wir haben für Euch einen Rabatt für den Bluetooth-Lautsprecher Dockin D Fine. Er wartet mit 50 Watt Stereosound und dadurch auch bei hoher Lautstärke mit klarem Sound auf. Durch die integrierte Powerbank hält der Speaker zehn Stunden durch – zu kaufen gibt es das gute Stück auf der Dockin Website!

Die Hamburg Media School startet die Social Video Academy. Dort kann man an sechs intensiven Tagen lernen, wie Digital Video funktioniert – von Mobile Journalism über Livestreaming bis zum Publishing. Ihr wollt mehr wissen? Bitteschön!

Alle Themen der Jubiläumsfolge im Überblick:

  • Wie kam Philipp überhaupt auf die Idee mit dem Podcast? Und wer waren die Vorbilder? (ab 2:45)
  • Gab es einen Moment, in dem er gemerkt hat, dass das Format funktioniert? (ab 5:25)
  • Wie bereitet er sich auf jede Folge vor? (ab 7:23)
  • Welche Folgen sind ihm besonders im Gedächtnis geblieben? (ab 9:47)
  • Wen hätte er gerne mal noch als Gast? (ab 12:40)
  • Über welches Feedback hat er sich am meisten gefreut? (ab 15:15)
  • Was sind Philipps Learnings aus den ersten zwei Jahren? (ab 16:30)
  • Warum Paid Content im Podcasting noch ein Problem ist (ab 23:43)
  • Welchen Tipp gibt Philipp für den Reichweitenaufbau über iTunes? (ab 26:20)
  • Wie sieht Philipp die Entwicklung der gesamten Podcast-Landschaft? (ab 27:48)
  • 1. Highlight: Sven Schmidt erklärt, warum das Geschäft für Inkubatoren so schwer geworden ist (ab 31:22)
  • 2. Highlight: David Fischer über die Anfänge von High Snobiety (ab 35:59)
  • 3. Highlight: Florian Heinemann von Project-A über den Vertical-Brands-Trend und Marken im digitalen Zeitalter (ab 41:08)
  • 4. Highlight: Tarek Müller von About You über Ladenlokale als Marketing- und Kundengewinnungsinstrument (ab 48:53)
  • 5. Highlight: Hubertus Bessau von My Müsli über Fehler aus der Anfangszeit und die Marke My Müsli (ab 51:43)
  • 6. Highlight: Leonie Hanne von Ohh Couture darüber, wie sie sich auf Kleiderkreisel eine enorme Reichweite aufgebaut hat (ab 56:38)

Wie immer könnt Ihr den aktuellen OMR Podcast aber auch bei SoundcloudiTunes (falls die aktuelle Episode noch nicht sichtbar ist, einfach abonnieren) oder per RSS-Feed anhören. Ihr könnt uns außerdem auf den Plattformen Spotify, Stitcher und Deezer finden. Viel Spaß beim Anhören – und vielen Dank für jede positive Bewertung.

close

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus!

Vielen Dank!
Die Nachricht wurde verschickt.

E-Mail (Empfänger)

E-Mail (Absender)

Betreff

Nachricht

 

OnlineMarktingJobs

  • imgsmallhover
    Social Media Manager (m/w)
    Berlin
    A&O HOTELS and HOSTELS Holding AG
  • imgsmallhover
    E-Commerce Manager – Germany (m/f)
    Köln
    dyson GmbH
  • imgsmallhover
    Social Media Manager (w/m)
    Bornheim bei Landau/Pfalz
    HORNBACH Baumarkt AG
  • imgsmallhover
    Social Media und Online-Marketing Manager (m/w)
    Oberursel
    Christian Bischoff LIFE GmbH
  • imgsmallhover
    (JUNIOR) ADWORDS ANALYST (M/W)
    Hamburg
    Jurodo
  • imgsmallhover
    Data Scientist / BI Developer (m/f)
    Berlin
    A&O Holding GmbH & Co. KG
> Alle anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.