Beim OMR Festival 2019 dabei sein? Deshalb lohnt es sich für Euch und Euer Produkt

OMR Festival 2019

Besucher des OMR Festivals

Themen: ,

Wir erwarten über 400 Aussteller beim OMR Festival 2019 – warum Ihr und Eure Firma dabei sein solltet

Wir stecken mitten in den Vorbereitungen des OMR Festivals am 7. und 8. Mai 2019 in der Hamburg Messe. Das bedeutet auch, dass schon viele Flächen in den Hallen mit Ausstellern besetzt sind. Die Resonanz freut uns genauso wie das große Vertrauen der Partner. Aber noch ist natürlich Platz für Euch und Euer Produkt. Wir wollten an dieser Stelle schon einmal zeigen, welche Unternehmen bereits dabei sind und warum Ihr ihnen folgen solltet.

Im vergangenen Jahr waren unsere Hallen mit 40.000 Besuchern schon gut gefüllt. Deshalb ziehen wir innerhalb der Hamburg Messe auf die andere Straßenseite in die größeren Ausstellungsflächen und freuen uns jetzt schon auf die Veränderung. Wir werden also Platz haben für ein paar mehr Besucher und für viele Aussteller. Neben Schwergewichten wie Audi, Adobe, Google, Facebook & Co. sollen auch junge Unternehmen eine Chance haben, dabei zu sein – mit einem Stand oder mit anderen Ideen. Wir finden da sicher etwas.

Das könnt Ihr machen bei #OMR19

Wenn Ihr Teil der OMR-Welt werden und beim OMR Festival 2019 dabei sein wollt, könnt Ihr ganz verschiedene Wege gehen:

  • Premium-Stand: Im Premium-Bereich in Halle B5 finden sich – wie in den vergangenen Jahren – die größten Partner-Stände. Diese könnt Ihr individuell gestalten und Euch von unserem Team beraten lassen. Die Halle ist ausschließlich für Premium-Aussteller vorgesehen. Und das „ausschließlich“ bezieht sich 2019 auch auf die Expo Stages. Die Big Picture Stage – vormals in der Premium-Halle – zieht in einen eigenen abgetrennten Bereich.
  • Expo-Stand: Der Bereich der kleineren Komplett-Stände ist in die Halle B6 gewandert und wird damit 2019 nochmal deutlich größer sein als zuvor.
  • Masterclasses: Jedes Jahr aufs Neue sind unsere Masterclasses restlos ausgebucht (Anmeldungen für Besucher starten in wenigen Wochen). Also legen wir noch einmal nach und bieten im nächsten Jahr 150 Stück an. Hier könnt Ihr Euer Produkt in 90 Minuten den Besuchern noch einmal ganz genau vorstellen.
  • Side Events: Egal ob Affiliate-Frühstück, SEO-Lunch oder Kiez-Tour, wir unterstützen Euch bei Eurem Side Event während des OMR Festivals bei der Location-Wahl, Speakern, Umsetzung und mit Reichweite.
  • Guided Tours: Bekannte Branchen-Insider führen die Besucher an beiden Festival-Tagen über die Expo und machen auch an Eurem Stand Halt. Jede Tour ist an die jeweilige Zielgruppe angepasst und damit bekommt Ihr genau die Kontakte, die Ihr braucht.
  • Expo Stages: Wie im vergangenen Jahr wird es zwei Bühnen im Expo-Bereich geben. Die „Big Picture Stage“ und die „Deep Dive Stage“ sind die kleinen Geschwister der Konferenz-Bühne und für jeden Besucher frei zugänglich. Auf der „Big Picture Stage“ werden die großen Marketing-Themen wie Influencer, Video, Adtech, E-Commerce und weitere aus strategischer Sicht betrachtet. Auf der „Deep Dive Stage“ behandeln die Speaker ein Thema intensiv und geben zielgenaue Handlungsanweisungen.
Deep Dive Stage

Die Deep Dive Stage während des OMR Festivals 2018 (Foto: Julian Huke / OMR)

Diese Unternehmen sind unter anderem schon dabei

Eines steht mit Blick auf das OMR Festival 2019 schon fest: Viele bekannte Partner sind wieder mit dabei. Um Euch mal einen Einblick zu geben, welche Unternehmen mit einem Stand vertreten sein werden, haben wir hier direkt eine kurze Liste. Ihr wollt auch dabei sein? Dann schreibt den Kollegen vom Business Development direkt.

Ein Teil der bisher feststehenden Aussteller

24SevenLeads
Acxiom Deutschland
addfame
ADITION technologies
AdPolice
adRom Media Marketing
amagno
Agnitas
Apteco
beDirect
Business Data Solutions
Channel Pilot
Collabary by Zalando
Construktiv
Criteo
D.O.T.S.S.
dialis direct
diva-e Digital Value Excellence
eGENTIC
Episerver
etracker
ExMarketPlace
FACT-Finder
fischerAppelt
Google
HMS
Immowelt
Integral Ad Science
Inviqa
kesselhaus
Lead Spot Media
LoyJoy
Media Impact
messengerpeople
Netzpiloten
OM Affiliate Bash
Optiopay
Partnerize
Projektron
Pulse Advertising
rabbit eMarketing
Retresco
Schober Information Group
Shopware
Smarketer
Social Match
Sommer & Co
squarelovin.com
Styla
Tableau
Talkwalker
textOmatic
The Tradedesk
uberall
UPPER Network
W&V
Wieners + Wieners
Yext
YouGov Deutschland
a+s Dialoggroup
ad pepper media
Adference
adjust
adpublisher
AdSpirit
ameo
AppLift
ARUMedia
belboon
Channable
Claneo
Commanders Act
Consultix
CrossEngage
DDV
Dialoghaus
eComCon
emetriq
epoq internet services
eTrusted
Facebook / Instagram
Filestage
Getty Images
guuru
Horizont
Index Exchange
intelliAd Media
Inxmail
Kolibri Online
Ligatus
Marancon
Mediengruppe RTL
metaPeople
Newsletter2Go
One Advertising
Outbrain
pixx.io
Proleagion
PWC – PricewaterhouseCoopers
Reputation.com
SALESBUTLERS
Scout24
Showheroes
Smarter Ecommerce
Socialhub
Spryker
Statista
Styleranking Media
Taboola
Tchibo
The Adex
Trebbau direct media
Unilever
Usercentrics
Webgains
Workgenius by Mylittlejob
Yieldkit
zenloop
Xing Marketing Solutions
Yieldlab
AB Tasty
AdDefend
Adikteev
Adobe Systems
AdRoll
Adyoulike
ANEXIA
AppsFlyer
Audi
Burda Direct Interactive
Channel Advisor
cobra CRM
communicode
Content Marketing Forum
CrowdArchitects
Deutsche Post AG
Die Etagen
Ecosia
Eology
esome advertising technologies
Eversfrank
Facelift
Finch
gkk Dialog
Happy Contests
HRS – Das Hotel Portal
Indima Direct
Intermate Media
IQOS von Philip Morris
Schaffrath DigitalMedien
Linkfluence
Maytrics
Meister Lampe und Freunde
microm
Offerista Group
Opinary
Panadress Marketing Intelligence
Products Up
ProSiebenSat1 Media SE
Quantcast Deutschland
retailerweb / verticalAds Group
Schober Direct Media
Selligent
Sitecore Deutschland
Social Blue
SoftwareLoft IT-Solutions
SQUARE FILM
Ströer SE
sunzinet
Takumi
Territory
The Digitale
Trustpilot
unitedbase Vertriebsgesellschaft
VICO Research & Consulting
Welect
… und viele mehr

 

Ihr wollt beim OMR Festival 2019 mit Eurer Firma dabei sein? Dann meldet Euch gern direkt bei den Kollegen aus dem Business Development, die beraten Euch und haben auch immer noch ein paar Ideen für weitere verrückte Aktionen auf Lager. Jetzt Kontakt aufnehmen.

Vorheriger Artikel: Einige Instagrammer verkaufen eigene Foto-Presets und setzen damit fünfstellige Summen um
previous article
 
Jetzt diese Artikel lesen
Alle Artikel, Infos und OMR Updates direkt an Dich
Bin dabei!