close

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus!

Vielen Dank!
Die Nachricht wurde verschickt.

E-Mail (Empfänger)

E-Mail (Absender)

Betreff

Nachricht

CAPTCHA Image [ Neues Captcha ]

„Der Testsieger rappt wieder“ – Konzerte & Line-up der Aftershow am nächsten Freitag

Das erwartet Euch auf der OMR Aftershow Party zum Abschluss des OMR Festivals 2017 am 3. März

OMR AftershowMit den Online Marketing Rockstars wollen wir digitales Marketing und Popkultur verbinden. In der kommenden Woche haben wir uns zu unserem Festival entsprechend Einiges vorgenommen und werden alles geben. Wir verwandeln nächsten Freitag (3. März) eine der Messehalle in eine unfassbare Location mit Endlosbar und 60.000 Watt. Und kleine Überraschung auf den letzten Metern: Um 20 Uhr steht die derbste aller Rap-Crews zum Konzert auf der Bühne – außerplanmäßiger Tour-Stop sozusagen. Davor und danach gibt’s viele weitere Acts, DJs und Rockstars-Lieblinge für Euch – Das BO, Chefboss, DJ Rafik, Team Rhythmusgymnastik und der ganz besondere Hingucker: Die Hamburger Goldkehlchen – wait and see.

Wenn am 3. März 2017 die Konferenz und die Expo zu Ende gehen, startet direkt danach und genau nebenan die große OMR Aftershow Party. Und hier legen in diesem Jahr nicht nur ziemlich geile DJs auf, Ihr bekommt auch noch „den Soundtrack unserer Generation“ schön kompakt in Konzertform. Das Konzert startet um 20 Uhr (dringende logistische Empfehlung: direkt von der Konferenz in die Aftershow rübergehen!). Der Auftritt dürfte der perfekte Höhepunkt einer Party-Nacht sein, die wir mindestens bis zum Sonnenaufgang ziehen.

Sven Marquardt macht die Tür

Sven Marquardt

Sven Marquardt

Viele von Euch dürften den bekannten Berliner Fotografen Sven Marquardt auch als Türsteher vom Berghain kennen. Er wird Euch am 3. März aber an der Tür zur Aftershow begrüßen! Bis 19:45 Uhr haben alle Besucher mit einem All-Inclusive-Ticket eine Einlassgarantie – spätestens dann solltet Ihr für das große Konzert in der Halle sein. Sobald es die Kapazität im Laufe des Abends zulässt, kann es sein, dass wir eine Abendkasse einrichten.

Oded Kafri ballert los

Oded Kafri

Oded Kafri

Er ist der erste Street Drummer, der auf Welttournee gegangen ist: Oded Kafri kommt mit seinem Schlagzeug und einem Notebook auf die Bühne und kombiniert Pop- und Rocksounds mit seiner Live-Performance. Das bedeutet für Euch nicht nur tanzbare Mukke, Ihr könnt auch noch sehen, wie Oded auf der Bühne alles gibt. Ab und zu kommt dabei auch mal eine Wassertonne zum Einsatz oder ein Wasserspender. Der Drummer aus Israel hat sich mittlerweile so ein bisschen in Hamburg niedergelassen und bespielt hier auch manchmal die Straßen der Stadt.

Die Hamburger Goldkehlchen als Einheizer

Die Hamburger Goldkehlchen

Die Hamburger Goldkehlchen

Bevor das große Konzert startet, stehen erstmal 70 junge Männer auf der Bühne, die alle nicht singen können. Hört sich im ersten Moment merkwürdig an – ist es aber nicht. Der Männerchor „Die Hamburger Goldkehlchen“ wird Euch mit viel Gefühl und Leidenschaft ganz sicher Gänsehaut verpassen und Euch davon überzeugen, dass Chöre richtig Spaß machen können. Ihr werdet merken, dass auch Pop-Musik in der Chorversion der absolute Bringer ist. Und wenn Ihr wollt, singt Ihr einfach mit – die Songs, die die Jungs performen, kennt Ihr ganz sicher.

Die derbste Band der Welt im Konzert

Jetzt Ahnma, wer ein ganzes Konzert abreißt: Die Füchse von der Elbe geben sich die Ehre. Die Jungs spielen ab 20 Uhr für eine Stunde ein komplettes Set, wie auf der aktuellen Tour.  Viel mehr wollen (und können wir) nicht sagen. Ganz fremd sind sie OMR-Begleitern nicht oder anders gesagt „Der Testsieger rappt wieder“. In Hamburg waren während der letzten Tour gleich mehrere Konzerte ausverkauft, bei uns habt Ihr die Chance, sie nochmal zu sehen.

DJ Rafik fängt Euch auf – mit einem Scratch-Gewitter

DJ Rafik

DJ Rafik

Auf so ein Konzert-Highlight zu folgen, ist natürlich nicht leicht, aber wir sind überzeugt, dass DJ Rafik das leisten kann. Er ist mehrfacher DJ-Weltmeister und der erfolgreichste Battle-DJ der Welt. Wenn er an die Plattenteller geht, zeigt er, was man mit der Hand auf der Platte und schnellen Fingern aus Musik rausholen kann. Weil er genau weiß, wie er mit Rhythmus umgehen muss, bleibt das Ganze natürlich extrem tanzbar. Wir finden, er ist genau der richtige Mann, um die Stimmung auch nach dem Konzert hoch zu halten.

Chefboss kommen mit den Handtüchern

Die Mädels von Chefboss waren auch schon bei der letzten Aftershow Party und auch bei der Aftershow während der Dmexco in Köln dabei. Die Ladies (Alice Martin und Maike Mohr) geben eine Menge Energie ab. Deshalb haben die Damen immer Handtücher dabei. Bei Songs wie „Blitzlichtgewitter“, „Mosaik“ und „Miststück“ wird man sie brauchen.

Das BO ist natürlich am Start

Er begleitet unser Event schon von Anfang an: Das BO ist Stammgast auf dem OMR Festival und wird auch während der Aftershow wieder unsere Leute nach vorne bringen. BO kommt natürlich mit Entourage aka DJ Plazebo und irgendwann legt er dann hoffentlich „Türlich, Türlich“ in den großen Kassettenrekorder.

Team Rhythmusgymnastik zeigt seine Leggins

Team Rhythmusgymnastik

Team Rhythmusgymnastik

Die Kölner Spaßkombo aus den DJs Powerfun und Bleibtreuboy bringen nochmal Sexyness in die Halle: In engen Leggins, Schweißbändern und manchmal auch im kurzen Röckchen und Tigerslip peitschen die Jungs durch die Nacht. Wir haben auch schon von einer mögliche Strip-Einlage des hübschen Vortänzers der Truppe gehört und freuen uns schon ein bisschen.

DJ Plazebo macht die Halle zu

DJ Plazebo

DJ Plazebo

Er ist fester Bestandteil der Hängergang um Das BO und ein alter Freund der Online Marketing Rockstars: DJ Plazebo steht als musikalische Unterstützung während der Konferenz auf der Bühne und legt dann auf der Aftershow noch einmal nach. Er weiß einfach, was nach einer langen Nacht noch möglich ist und sucht genau die passende Mucke aus. Voraussichtlich um 5:30 Uhr sind eigentlich die letzten Getränke-Orders geplant. Abwarten.

Übrigens: Auf dem gesamten Event setzen wir auf Cashless Payment. Euren Bezahl-Chip mit allen Ticket-Informationen habt Ihr an Eurem Festival-Bändchen – Ihr könnt direkt am Eingang ausreichend Guthaben aufladen und dann damit beide Tage alles auf dem Festival-Gelände bezahlen. Dadurch gibt’s keine Wartezeiten an den Bars und den Food-Areas. Wenn Ihr nach dem Festival noch Restguthaben auf dem Chip habt, könnt Ihr das bequem von zu Hause aus auf Euer Konto zurück buchen.

Um ganz sicher bei der Aftershow Party dabei zu sein, solltet Ihr Euch ein All-Inclusive-Ticket sichern, mit dem Ihr am 2. und am 3. März 2017 auch die Expo und die Konferenz besuchen könnt. Hier solltet Ihr schnell zuschlagen, das Event wird demnächst ausverkauft sein. Wenn Ihr nur Lust auf die Expo habt und danach Euer Glück an der Abendkasse probieren wollt, sichert Euch ein Expo only-Ticket hier.

close

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus!

Vielen Dank!
Die Nachricht wurde verschickt.

E-Mail (Empfänger)

E-Mail (Absender)

Betreff

Nachricht

CAPTCHA Image [ Neues Captcha ]
 

OnlineMarktingJobs

  • imgsmallhover
    Senior Digital Campaign Strategist (m/w)
    Bonn
    THE DIGITALE GmbH
  • imgsmallhover
    CRM & Loyality Manager (Germany) (m/w)
    Berlin
    Scandic Hotels Deutschland GmbH
  • imgsmallhover
    Junior Controller im Online-Marketing (m/w)
    Hamburg
    bonprix Handelsgesellschaft mbH
  • imgsmallhover
    Online Marketing Manager – Social Media (m/w)
    Köln
    Kerbholz
  • imgsmallhover
    (Junior) Projektmanager (m/w) Personalisierung
    Hamburg
    bonprix Handelsgesellschaft mbH
  • imgsmallhover
    Consultant Conversion Optimierung (m/w)
    Hamburg
    Trakken Web Services GmbH
> Alle anzeigen

0 Kommentare

1 Pingback

  1. Online Marketing like a Rockstar #OMR17 -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*