Das sind die besten Marketing-Analytics-Tools

So optimiert Ihr mit Marketing Analytics Tools Euren Content

Ihr habt Geld in Eure Marketingkampagne investiert, aber sie lief nicht so erfolgreich wie gedacht? Ihr produziert Content, aber spricht dieser Eure Zielgruppe auch wirklich an? Diese und noch viele weitere Fragen gilt es im Marketing zu beantworten. Nur ist es manchmal gar nicht so leicht, die passenden Antworten zu finden, da Ihr schließlich keine Glaskugel habt, die Euch zeigt, wie Eure Kund:innen auf Content und Kampagnen reagieren werden. Aber es gibt etwas, das ziemlich nah an eine solche Glaskugel herankommt. Wir sprechen von Marketing-Analytics-Tools. Warum Ihr unbedingt ein Digital-Analytics-Tool nutzen solltet und welche 9 Tools wir Euch hierfür empfehlen können, erfahrt Ihr in diesem Artikel.

Ein Marketing-Analytics-Tool gibt Euch Einblicke in das Verhalten Eurer Zielgruppe

Vielleicht fragt Ihr Euch jetzt, warum Ihr noch ein weiteres Tool nutzen sollt, schließlich arbeitet Ihr schon mit vielen verschiedenen Softwares. Welchen Vorteil soll Euch nun also ein Analytics-Tool für Marketing bieten? Ganz einfach: Eine solche Software zeigt Euch, über welche Kanäle Ihr Traffic auf Eurer Website produziert. Diese Traffic-Analytics könnt Ihr dann mit den Daten aus Eurem CRM-System verknüpfen. Dadurch könnt Ihr direkt sehen, welche Interessent:innen zu Leads konvertiert sind.

Wenn Ihr wisst, welche Inhalte Eure Zielgruppe interessieren, könnt Ihr diese Inhalte auf den verbleibenden relevanten Kommunikationskanälen so optimieren, dass Eure Kund:innen den größtmöglichen Nutzen daraus gewinnen können. Hierdurch steigt wiederum die Wahrscheinlichkeit, dass aus Interessent:innen auch Käufer:innen werden. Es wird dabei immer wichtiger, das Verhalten Eurer Zielgruppe zu verstehen. Mit welchen Geräten besuchen Interessent:innen Eure Kanäle? Um welche Uhrzeiten sind sie aktiv? Welche Suchbegriffe verwenden sie? Wenn Ihr diese Fragen beantworten könnt, könnt Ihr ein umfassendes Verständnis über die gesamte Customer Journey gewinnen. Die hier investierte Zeit kann Euch zudem bares Geld sparen.

Mit einer Marketing-Analytics-Software könnt Ihr nämlich identifizieren, welche Kanäle es wert sind, dass Ihr Eure Zeit in sie investiert. Das erkennt Ihr daran, dass Ihr aus Interessent:innen Leads generiert, die Eurem Unternehmen Geld einbringen. Hieraus könnt Ihr wichtige Erkenntnisse für Eure Marketingstrategie ziehen und diese bei Bedarf und sich veränderten Analyseergebnissen anpassen. Beispielsweise könnt Ihr versuchen, den Content, der auf Facebook für hohe Conversions sorgt, auf andere Kanäle wie z. B. Twitter zu adaptieren. Durch die fundierten Zahlen und verzeichneten Wege der Konsument:innen ist es Euch möglich, die richtigen Entscheidungen zu treffen, die Euer Unternehmen wirklich voranbringen und wachsen lassen. So müsst Ihr nicht mehr raten, welche Kampagnen ihr Geld wirklich wert waren und was Ihr beim nächsten Mal verändern solltet, denn Ihr habt alle Fakten in Eurem Analytics Tool für Marketinginhalte beisammen.

Dies sind die 9 besten Marketing-Analytics-Tools

Wir wollen nun gar nicht weiter um den heißen Brei herumreden, sondern Euch verraten, welches die 9 besten Marketing-Analytics-Tools sind. Diese haben wir aus unserer Software-Vergleichsplattform OMR Reviews für Euch herausgesucht und im Folgenden für Euch zusammengefasst:

· Google Analytics

· etracker Analytics

· Piwik PRO Analytics Suite

· Adtriba

· econda

· Adverity

· Adobe Analytics

· Mapp Cloud

· Matomo

1. Google Analytics

 

 

Das wohl bekannteste Predictive-Analytics-Tool für Marketingverantwortliche ist Google Analytics. Dieses Tracking-Tool misst auf einer zentralen Plattform die Leistung Eurer Marketingaktivitäten, die Performance Eures Contents und das Interesse an Euren verschiedenen Produkten. Als Ergebnis liefert Euch das Marketing-Analytics-Tool von Google verschiedene Kennzahlen, die Ihr Euch über unterschiedliche Zeiträume hinweg anzeigen lassen könnt. Für die Erhebung der Nutzungsdaten arbeitet das Tool mit Trackingcodes der Suchmaschine, die Ihr auf Eurer Website integriert und dann an Eure Websitebesucher:innen ausgespielt werden. Für die Einrichtung der Software benötigt Ihr lediglich ein Google-Konto.

Google Analytics Kosten

Die Basis-Version von Google Analytics ist kostenlos. Die kostenpflichtige Version, Google Analytics 360, hat es preislich allerdings in sich. Sie ist ab ca. 135.000 € pro Jahr zu haben. Ja, Ihr habt richtig gelesen. Für diesen exorbitanten Preis bietet Euch die Marketing Analytics Software eine höhere Datenqualität und -quantität, verbesserte benutzerdefinierte Datenerfassungen, erweiterte Analysen sowie spezielle Unterstützung durch einen engagierten Google-Analytics-Konto-Manager.

Google Analytics Alternativen

Auf OMR Reviews findet Ihr eine Übersicht zu den Google Analytics Alternativen. So könnt Ihr Euch anhand von Nutzerbewertungen und deren Erfahrungen für die für Euch passende Marketing-Analytics-Software entscheiden.

2. etracker Analytics

 

 

Als nächstes möchten wir Euch ein deutsches Digital-Analytics-Tool vorstellen. etracker Analytics arbeitet ohne Cookies, wodurch das Tracking der unterschiedlichen Sessions ohne Einwilligung Eurer Besucher:innen möglich ist. Das Tool ist hierbei stets datenschutzkonform. Die gewonnen Daten könnt Ihr im Google Data Studio oder in Data Warehouses weiterverarbeiten, wenn Ihr das möchtet. Über ein Plugin könnt Ihr etracker Analytics in ein Shopsystem Eurer Wahl integrieren. Die Daten zu Euren Marketingkampagnen könnt Ihr im interaktiven Dashboard jederzeit im Auge behalten.

etracker Analytics Kosten

Die Basisversion des Tools ist kostenlos. Für Blogs und Content-Websites bietet etracker die Basic-Variante an, welche 19 € pro Monat kostet. Für Shops und Conversion Tracking gibt es das Modell Pro. Dieses kostet 29 € pro Monat. Wer Analytics auf höchstem Niveau erfahren möchte, kann in die Enterprise-Variante investieren, die 149 € pro Monat kostet.

etracker Analytics Alternativen

Auf OMR Reviews findet Ihr eine Übersicht zu den etracker Analytics Alternativen. So könnt Ihr Euch anhand von Nutzerbewertungen und deren Erfahrungen für die für Euch passende Marketing-Analytics-Software entscheiden.

3. Piwik PRO Analytics Suite

 

 

Als die „perfekte datenschutzkonforme Alternative zu Google Analytics“ bezeichnet sich die Piwik PRO Analytics Suite. Die Software hat ihren Fokus auf Datensicherheit und Privatsphäre der Nutzer:innen gelegt und soll sich für Unternehmen aller Art und Größe eignen. Ziel des Predictive-Analytics-Tools ist die Schaffung einer verbesserten Customer Journey, eine optimierte Kund:innen-Betreuung und die Sicherstellung des Datenschutzes. Hierfür bietet das Tool Euch die Module Analytics, Consent Manager, Customer Data Plattform sowie einen Tag Manager.

Piwik PRO Analytics Suite Kosten

Der Core Plan bezeichnet die kostenlose Version der Piwik PRO Analytics Suite. Den Preis für die umfangreichere Variante namens Enterprise Plan müsst Ihr direkt bei dem Anbieter anfragen.

Piwik PRO Analytics Suite Alternativen

Auf OMR Reviews findet Ihr eine Übersicht zu den Piwik Pro Analytics Suite Alternativen. So könnt Ihr Euch anhand von Nutzerbewertungen und deren Erfahrungen für die für Euch passende Marketing-Analytics-Software entscheiden.

4. Adtriba

 

 

Adtriba ist ein weiteres Analytics-Tool für Eure Marketingabteilung. Durch eine Machine-Learning-Lösung sollen Eure Marketing-Optimierungen gezielter und zuverlässiger durchgeführt werden. Die Software erfasst Eure Marketingaktivitäten ganzheitlich und umfänglich. Sie zeigt Euch direkt an, welche Investitionen sich für Euch auszahlen und bei welchen das nicht der Fall ist. Aussagekräftige Insights zur Customer Journey und Optimierungspotentialen sollen bereits nach kurzer Nutzungszeit verfügbar sein.

Adtriba Kosten

Adtriba bietet keine kostenlose Version an. Die kostenpflichtige Variante startet bei einem Preis von 1.500,00 USD.

Adtriba Alternativen

Auf OMR Reviews findet Ihr eine Übersicht zu den Adtriba Alternativen. So könnt Ihr Euch anhand von Nutzerbewertungen und deren Erfahrungen für die für Euch passende Marketing-Analytics-Software entscheiden.

5. econda

 

 

Die Marketing Analytics Software econda bietet Euch Lösungen zur Datenakquise, Analyse und Personalisierung an. Zudem verfügt die Plattform über KI, Deep Learning und Recommendation. Die Entwickler:innen bezeichnen das Tool als “die mit Abstand meistgenutzte kommerzielle (Web-)Analyse-Lösung“ für die Top 100 deutschen Versandhändler:innen.

econda Kosten

Die Kosten für econda liegen je nach Anzahl an Seitenaufrufe zwischen 50 und 1600 €. Hinzu kommt eine entsprechend hohe Einrichtungsgebühr.

econda Alternativen

Auf OMR Reviews findet Ihr eine Übersicht zu den econda Alternativen. So könnt Ihr Euch anhand von Nutzerbewertungen und deren Erfahrungen für die für Euch passende Marketing-Analytics-Software entscheiden.

6. Adverity

 

 

Das nächste Marketing-Analytics-Tool, das wir Euch vorstellen möchten, ist Adverity. Durch die Umwandlung von isolierten Daten in direkte Erkenntnisse kann das Tool den Return on Investment vereinfacht und schneller darstellen als andere Lösungen. Mithilfe der Datenintegration kann Euer Unternehmen einen Überblick über die Leistungen der Vertriebs- und Marketingabteilungen erhalten. Weiterhin bietet Euch dieses Analyse-Tool leistungsstarke Datenvisualisierungen und vorausschauende Analysen mit proaktiven Handlungsempfehlungen.

Adverity Kosten

Adverity bietet Euch keine kostenlose Version an. Den Preis für die kostenpflichtige Version müsst Ihr bei Interesse direkt über die Website anfragen.

Adverity Alternativen

Auf OMR Reviews findet Ihr eine Übersicht zu den Adverity Alternativen. So könnt Ihr Euch anhand von Nutzerbewertungen und deren Erfahrungen für die für Euch passende Marketing-Analytics-Software entscheiden.

7. Adobe Analytics

 

 

Adobe Analytics bietet Euch die Möglichkeit, die aus der Analyse gewonnenen Daten mit der Customer Journey zu verknüpfen. Dadurch könnt Ihr das Besucher:innen-Erlebnis besser analysieren. Dabei verspricht das Tool einen Return on Investment von 224 %. Adobe Analytics möchte das klassische Silo-Denken abschaffen und bietet daher die Möglichkeit, alle wichtigen Daten zentral an einem Ort zu speichern.

Adobe Analytics Kosten

Adobe Analytics gibt es in den Varianten Select, Prime und Ultimate. Die Preise müsst Ihr direkt beim Anbieter anfragen.

Adobe Analytics Alternativen

Auf OMR Reviews findet Ihr eine Übersicht zu den Adobe Analytics Alternativen. So könnt Ihr Euch anhand von Nutzerbewertungen und deren Erfahrungen für die für Euch passende Marketing-Analytics-Software entscheiden.

8. Mapp Cloud

 

 

Ein weiterer Anbieter für Digital-Analytics-Tools ist Mapp Cloud. Bei dieser Lösung kommen Marketing-Analytics und Customer-Intelligence zum Einsatz. Durch die gewonnen Daten sollt Ihr so einfach und effektiv wie nur möglich Kund:innen-Insights erhalten, was Euch wiederum die Aussteuerung personalisierter und automatisierter Kampagnen ermöglichen soll. Das KI-gestützte Prognosemodell soll Euch weiterhin bei der Erstellung von maßgeschneiderten und selbstoptimierten Cross-Channel-Kampagnen unterstützen.

Mapp Cloud Kosten

Mapp Cloud bietet Euch keine kostenlose Version an. Wenn Ihr die kostenpflichtige Variante nutzen möchtet, könnt Ihr den Preis über die Website beim Unternehmen anfragen.

Mapp Cloud Alternativen

Auf OMR Reviews findet Ihr eine Übersicht zu den Mapp Cloud Alternativen. So könnt Ihr Euch anhand von Nutzerbewertungen und deren Erfahrungen für die für Euch passende Marketing Analytics Software entscheiden.

9. Matomo

 

 

Das letzte Tool, das wir Euch in diesem Artikel an die Hand geben möchten, ist Matomo. Die Marketing-Analytics-Software bezeichnet sich selbst als “Google Analytics Alternative, die Daten und die Privatsphäre der Nutzer:innen schützt”. Dabei gewinnt sie zeitgleich jede Menge interessante Verhaltensdaten. Über zahlreiche kostenlose Plugins könnt Ihr den Funktionsumfang von Matomo beliebig erweitern. Das Tool könnt Ihr sowohl cloud- als auch serverbasiert nutzen.

Matomo Kosten

Als OpenSource Lösung steht Matomo Euch als serverbasierte Version kostenfrei zur Verfügung. Bei der Cloudlösung beginnen die Kosten bei 19 € pro Monat, je nach Traffic auf Eurer Website.

Matomo Alternativen

Auf OMR Reviews findet Ihr eine Übersicht zu den Matomo Alternativen. So könnt Ihr Euch anhand von Nutzerbewertungen und deren Erfahrungen für die für Euch passende Marketing Analytics Software entscheiden.

Bereit zur Analyse?

Mit der Investition in ein Marketing-Analytics-Tool gehört das Rätselraten über die Performance Eurer Marketingkampagnen der Vergangenheit an. Denn diese Tools liefern Euch umfangreiche Kennzahlen und Daten zum Verhalten Eurer Website-Nutzer:innen. Wenn Ihr auf Basis dieser Daten Euren Content optimiert und die Kanäle identifiziert, die es zu bespielen lohnt, könnt Ihr bares Geld einsparen und Euren Kund:innen eine spürbar verbesserte Customer Journey schenken.

Jetzt diese Artikel lesen