Vorheriger Glossar-Eintrag: Offpage Optimierung
previous article
 

OnePager

Websites, die aus einem einzigen HTML-Dokument bestehen und jegliche Inhalte auf einer Seite präsentieren, werden als OnePager bezeichnet. Navigiert wird auf solchen Websites meist mit Hilfe von Sprungmasken und Parallax Scrolling. Bestimmte Sektionen, die nicht direkt Above the fold angezeigt werden, können mit dem Klick auf Links in Navigationsleisten erreicht werden oder durch simples herunterscrollen. Andere Namen für OnePager sind auch Single-Page-Application oder Single-Page-Webanwendung. Diese kommen besonders dann vor, wenn interaktive Elemente, Animationen, CSS-Effekte und die dynamische Bereitstellung der Inhalte Anwendung finden. Mit der Ergänzung des Storytellings durch das Webdesign sowie die Möglichkeiten anderer Webtechnologien, wie HTML5, CSS und verschiedener Skriptsprachen, können OnePager ein stimmiges und interaktives Nutzererlebnis ermöglichen.

‹ zur Übersicht