Anzeige

Wie Gary Vaynerchuk Mark Zuckerbergs Eltern Facebook-Anteile abgekauft hat

Gary Vaynerchuk

Gary Vaynerchuk

Gary Vaynerchuk im neuen OMR Podcast über seine persönliche Brand und seine Facebook-Aktien

Er führt eine Digitalagentur mit 100 Millionen US-Dollar Jahresumsatz, investiert erfolgreich in Facebook und andere Unternehmen, hat Bestseller geschrieben und einen Weinhandel zum E-Commerce-Champion gemacht. Trotzdem kennen viele Gary Vaynerchuk wohl als Social-Media-Persönlichkeit mit 1,4 Millionen Facebook-Fans. Im neuen OMR Podcast erzählt er, wie er seine persönliche Brand aufgebaut hat, wie viel Zeit er jeden Tag in Social Media investiert und was sein großes Lebensziel ist.

„I ate shit for 13 years“, sagt Gary Vaynerchuk im OMR Podcast zu Philipp Westermeyer. Er habe seine kompletten Einkünfte aus dem Familien-Business – dem Weinhandel seiner Eltern, für den er ein erfolgreiches E-Commerce-Geschäft aufgebaut hat – gespart, um irgendwann mal das Football-Team der New York Jets kaufen zu können. Diesem Ziel will er sich durch den Kauf neuer Unternehmen nähern. Seine Digital-Agentur Vaynermedia, die er 2009 gegründet hat, kauft gerade den Publisher PureWow, der in den USA eine junge weibliche Zielgruppe bespielt (laut Similar Web 3,7 Millionen Visits im Monat).

Der Umsatz seiner Agentur scheint gleichzeitig schon früher als erwartet 100 Millionen US-Dollar Umsatz zu machen – laut seiner Aussage ist es schon 2016 soweit. Laut Wall Street Journal plant Gary unter dem Dach einer neuen Schwesterfirma (The Gallery) eine Media-Company aufzubauen. Dafür will er in den nächsten Jahren weitere Unternehmen kaufen.

Nicht Inhalte schaffen, sondern dokumentieren

Parallel zum Tagesgeschäft, baut er seine persönliche Brand auf den sozialen Plattformen auf. Bei Facebook hat Gary 1,4 Millionen Fans, bei Instagram eine Million Follower und bei Youtube 445.000 Abonnenten. Sein Geheimnis: „Ich kreiere keinen Content, ich dokumentiere einfach meinen Tag“, sagt er. Ein ganzes Team kümmere sich darum, ihn zu filmen, seine Aussagen aufzunehmen und das dann in verschiedene Formate zu gießen. „Ich verbringe also all meine Zeit und doch keine Zeit damit, meine Brand aufzubauen.“ Trotzdem kommuniziere er immer selbst mit seinen Fans.

Sich so eine starke persönliche Brand aufzubauen, bringe ihm viele Vorteile: „Ich lerne jeden Tag daraus und wende das auf mein Wein-Business und meine Agentur an“, sagt Gary. Seine Bekanntheit habe ihm auch geholfen, Facebook- und Twitter-Aktien im großen Stil zu kaufen. Die Facebook-Anteile hat er von Mark Zuckerbergs Eltern gekauft – damals zu einer extrem günstigen Bewertung. Die Aktien hätten damals mehrere Hunderttausend Dollar gekostet, heute sind sie viele Millionen wert.

Zum Schluss haut Gary dann noch seine zwei Quick Wins für 2017 raus: „Facebook-Ads und Influencer Marketing sind die besten Deals im Marketing derzeit“. In diesen Bereichen könne man für extrem wenig Geld eine große Reichweite einkaufen. In welcher TV-Show Gary demnächst mit Jessica Alba und Gwyneth Paltrow auftritt, welche Plattform das nächste große Ding wird und worauf Ihr Euch bei seinem Auftritt bei der Online Marketing Rockstars Konferenz 2017 freuen könnt, hört Ihr im neuen OMR Podcast (auf Englisch).

Unsere Podcast-Partner

Erstmals dabei ist Xing – aber nicht das Netzwerk sondern die Xing Marketing Solutions. Die fokussieren sich auf zielgenaues Marketing und nutzen dafür die Daten der Plattform. Das Team bietet verschiedene Advertising-Produkte für Eure Kampagnen, egal ob Native Advertising oder integrierte Kampagnen. Vor allem im B2B-Bereich sollte es spannend sein, im Netzwerk zu werben. Für weitere Infos schaut Ihr einfach bei marketingsolutions.xing.com vorbei.

Der Marktführer im TV-Streaming kommt aus der Schweiz. Zattoo hat sich auch bei uns im Büro schon etabliert: Wenn wir nach der Arbeit nochmal zusammen Fußball gucken wollen, streamen wir das per Zattoo auf den Office-TV. Unsere Hörer bekommen jetzt einen Monat lang kostenlos Zugriff auf das Programm. Ihr müsst keine Zahlungsdaten angeben und nach dem Probemonat verlängert sich das Angebot auch nicht automatisch. Dazu geht Ihr einfach auf zattoo.com/podcast und meldet Euch an. Viel Spaß beim Fernsehen.

Kleiner Hinweis in eigener Sache zum Schluss. Passend zum Gary-Podcast wollen wir Euch natürlich auch noch einmal auf das Online Marketing Rockstars Festival 2017 hinweisen. In der Hamburg Messe kommen am 2. und 3. März 25.000 Marketing-Menschen zusammen, um auf der Expo neue Unternehmen kennen zu lernen und auf der Konferenz die bekanntesten Speaker aus der Branche zu sehen. Neben Gary werden Casey Neistat, Tamara Lohan, Andrew „Boz“ Bosworth und viele andere auf unserer Bühne stehen. Alle Infos und Tickets bekommt Ihr hier.

Alle Themen vom OMR Podcast mit Gary Vaynerchuk im Überblick:

  • Gary Vaynerchuks Weg vom Einwandererkind zum Marketing-Champion und Investor mit dem Traum, die New York Jets zu kaufen (ab 2:27)
  • Wie hat er seine persönliche Brand auf den sozialen Plattformen aufgebaut? (ab 4:51)
  • Monetarisiert Gary seine Reichweite auf den Plattformen? (ab 7:39)
  • Wie nutzt er seine persönliche Brand, um seine anderen Geschäfte anzuschieben? (ab 9:12)
  • Wie viel Zeit des Tages verbringt Gary damit, seine Brand aufzubauen? (ab 11:08)
  • Welche Jobbeschreibung würde er sich selbst geben? (ab 12:30)
  • Hat ihm seine Bekanntheit geholfen, Facebook- und Twitter-Aktien im großen Stil zu kaufen? (ab 13:48)
  • Woher kam das erste Geld, um diese Aktien zu kaufen? (ab 16:49)
  • Deshalb ist es wichtig, früh auf neuen Plattformen präsent zu sein (ab 18:22)
  • Die Plattform-Welt: Wie steht es um Musically, Snapchat und Instagram? Was könnte das nächste große Ding werden? (ab 19:23)
  • Welche Rolle haben seine Bücher gespielt? Sollte man auch heute noch ein Buch schreiben? (ab 21:02)
  • Deshalb ist es so wichtig, Social-Media-Aktivitäten selbst zu erledigen (ab 21:53)
  • Wie will er sein Ziel erreichen, die New York Jets zu kaufen? Und was sagt das über ihn aus? (ab 22:51)
  • Ist es ein Risiko, dass seine Firmen so von seinem Namen und seiner Energie abhängig sind? (ab 24:25)
  • „Planet of the Apps“: Gary sitzt mit Jessica Alba, Gwyneth Paltrow und Will.i.am (Black Eyed Peas) in einer TV-Show (ab 26:13)
  • Was sind aktuell die größten Quick Wins im Marketing? (ab 26:42)
  • Wie fühlt es sich gerade an, als Gary Vaynerchuk durch New York zu laufen? (ab 28:22)
  • Worauf können sich die Besucher der Online Marketing Rockstars Konferenz am 3. März freuen? Was wird Gary auf der Bühne erzählen? (ab 30:13)
  • Von wem lässt sich Gary inspirieren? Welche Speaker sollten wir uns noch anschauen? (ab 31:18)

Wie immer könnt Ihr die neue Folge vom OMR Podcast ab sofort bei Soundcloud, iTunes (falls die aktuelle Episode noch nicht sichtbar ist, einfach abonnieren) oder per RSS-Feed verfügbar. Ihr könnt uns außerdem auf den Plattformen Stitcher und Deezer finden. Viel Spaß beim Anhören – und ein riesiges Dankeschön für jede positive Bewertung.

Jetzt diese Artikel lesen