Was passiert gerade im Adtech-Business? In den Digital Masterclasses bekommt Ihr Antworten

Wir zeigen alle bald anstehenden Masterclasses zum Thema Adtech/Programmatic – so seid Ihr dabei

Kommt nicht zu spät! Die Bewerbungsphase für die Digital Masterclasses läuft nur noch bis zum 19. Oktober. Und nur, wenn Ihr Euch in der Zeit für spannende Seminare entscheidet, seid Ihr vom 8. bis 12. November 2021 dabei. Präsentiert werden die DMCs in diesem Jahr übrigens von unserem Partner DELL. Eine Woche lang bekommt Ihr in jeweils 45 Minuten jede Menge Marketing-Wissen. In diesem Artikel zeigen wir Euch alle Masterclasses, die sich um das Thema Adtech/Programmatic drehen.

Ganz wichtig: Ihr müsst Euch für Eure favorisierten Masterclasses in der Bewerbungsphase anmelden. Die läuft wie gesagt noch bis zum 19. Oktober 2021. Und so seid Ihr dabei: Ihr sichert Euch zuerst hier ein Ticket für die Masterclasses – das ist, wie gesagt, kostenlos. In einem zweiten Schritt könnt Ihr Euch dann hier direkt für die gewünschten Masterclasses bewerben, auf die Ihr an den fünf Tagen Lust habt. Pro Person sind maximal acht Masterclass-Bewerbungen möglich (und maximal vier pro Tag).

Anmeldung für die Digital Masterclasses November 2021

Der Anmeldeprozess für die Digital Masterclasses auf einen Blick (Klick zum Vergrößern)

Werft vor der Bewerbung unbedingt einen Blick auf den Timetable. Wenn Ihr Euch für einzelne Masterclasses bewerbt, achtet darauf, dass diese sich nicht zeitlich überschneiden. Da es während der Seminare auch die Möglichkeit geben soll, per Chat Fragen zu stellen, sind die Plätze pro Masterclass begrenzt. Daher gibt es keine Garantie, dass Ihr an jeder Masterclass teilnehmen könnt, für die Ihr Euch bewerbt. Die Bewerbungsphase läuft wie beschrieben noch bis zum 19. Oktober 2021. Bis dahin könnt Ihr planen und Euch bewerben. Bis zum 25. Oktober 2021 gibt’s dann per E-Mail die Bestätigung Eurer Masterclasses und alle weiteren technischen Infos.

Hier die Masterclasses zum Thema Adtech/Programmatic:

Wer sagt, dass TV nicht cool ist? Deutsche Vermarkter schalten auf Advanced TV um

Dienstag, 9. November, 9:30 bis 10:30 Uhr
Nach einer Zeit beispielloser Umwälzungen in der globalen Wirtschaft und signifikanter Veränderungen im Verbraucherverhalten hat eine brandneue Studie von FreeWheel und Colab Media Consulting, die in den europäischen Schlüsselmärkten Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien und Spanien durchgeführt wurde, den Optimismus der Vermarkter offenbart. Die Ergebnisse haben auch Aufschluss über die wichtigsten Prioritäten der Vermarkter für 2021 und darüber hinaus gegeben. In dieser Masterclass mit anschließendem Kamingespräch mit führenden Einkäufer:innen werden FreeWheel-Expert:innen überzeugende Erkenntnisse aus der Studie mit ihren Branchenkenntnissen kombinieren, um Euch dabei zu helfen, die wichtigsten Herausforderungen zu identifizieren und zu erfahren, was fortschrittliche TV-Kanäle tun können, um diesen Herausforderungen zu begegnen. Nehmt an der Masterclass von FreeWheel teil und erfahrt mehr! Hier bewerbt Ihr Euch für diese Masterclass.

Das Licht am Ende des Tunnels: Contextual Advertising in einer Welt ohne Third Party Cookies

Dienstag, 9. November, 10:30 bis 11:30 Uhr
Third Party Cookies werden bald der Vergangenheit angehören! Wie kann der komplexe Marketingplan im Jahr 2023 noch effektiv funktionieren? Ist Contextual Advertising die Lösung und wie kann ein kontextbezogener Marketplace die Alternative im Zeitalter ohne Cookies darstellen? Verpasst auf keinen Fall die Masterclass mit Yuchen Zhang, Account Manager von Xandr, und Johann Hermann, COO von Nano Interactive, in der sie zeigen, wie Einkäufer:innen mit dem Aufbau einer neuen programmatischen Einkaufsstrategie starten können und wie Ihr Euch auf die größte Herausforderung der Branche in den kommenden Jahren vorbereiten solltet. Hier bewerbt Ihr Euch für diese Masterclass.

How to Rock! Wie ihr mit Audio auf Spotify euren programmatischen Media Mix vervollständigt

Dienstag, 9. November, 11:30 bis 12:30 Uhr
In der Programmatic Masterclass von Spotify Advertising erfahrt Ihr, welche programmatischen Audio-Möglichkeiten heute bestehen – und welche Bestandteile Euch morgen erfolgreich machen. Spotify zeigt, wie zielgruppengenaue Ansprache mit automatisch dynamisierten Audio-Spots funktioniert. Außerdem erfahrt Ihr, welche Signale die Spotify-Plattform verwendet und warum dies ein Gewinn für Euer Unternehmen ist. Dazu gibt’s Infos zum Thema Brand Safety. Die Masterclass ist geeignet für alle, die neugierig sind, wie Ihr die Programmatic-Technologie mit Kreativität verbindet. Hier bewerbt Ihr Euch für diese Masterclass.

Erfolgreiches Echtzeit-Marketing: Wie flaconi datengetrieben agiert

Dienstag, 9. November, 12:30 bis 13:30 Uhr
flaconi ist der größte Online Pure Player für Beauty in Deutschland. Der Markt für Parfümerie- und Kosmetik ist durch eine hohe Wettbewerbsintensität gekennzeichnet. Deshalb geht es für flaconi darum, Akzente durch die richtigen Absatz-Trigger zu setzen, sowie bedarfsgerechte Produkte und einen unschlagbaren Preis anzubieten. Auf der flaconi-Website wird jede einzelne Nutzer-Interaktion erfasst und verarbeitet. Hierbei setzt flaconi auf Analytics-Rohdaten, die eventgetrieben und in Echtzeit in die eigenen Data Warehouses und BI-Systeme exportiert werden. Lernt in der Masterclass, was hinter der Strategie steckt und wie auch Ihr sie umsetzen könnt. Hier bewerbt Ihr Euch für diese Masterclass.

Hyperpersonalisierung deluxe – trotz Datensparsamkeit? Wie das geht zeigen KPS und Dynamic Yield an Best Practice Kundenbeispielen!

Donnerstag, 11. November, 10:30 bis 11:30 Uhr
Mit einer First-Party-Datenstrategie ein neues Fundament für Marketing-Aktivitäten legen – klingt nach der neuen Realität im Marketing. KPS empfiehlt den Aufbau einer eigenen Kundenplattform, da Daten vor allem dann wertvoll sind, wenn der Kunde aktiv zustimmt. Lernt aus Kundenbeispielen von KPS, wie Ihr so personalisierte Kundenerlebnisse schaffen könnt! „Viel hilft nicht immer viel“: Die Vergangenheit hat gezeigt, dass ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Datenschutz und Personalisierung der beste Weg ist. So lässt sich die Customer Journey gezielt auswerten – und vor allem besser verstehen! Hier bewerbt Ihr Euch für diese Masterclass.

Jetzt diese Artikel lesen