Digital Masterclasses 2021: Heute letzter Tag der Anmeldung – das sind unsere Tipps

Heute endet die Bewerbungsphase für die Digital Masterclasses – sucht Euch also schnell Eure Favoriten aus!

Nur noch heute könnt Ihr Euch für die Digital Masterclasses 2021 anmelden. Die finden dann vom 8. bis 12. November 2021 statt – präsentiert von unserem Partner DELL. In jeder Masterclass bekommt Ihr 45 Minuten Vollgas Marketing-Wissen zu unterschiedlichsten Themen. Zum Abschluss haben wir Euch nochmal ein paar Highlights rausgesucht, die Ihr nicht verpassen solltet.

Ganz wichtig: Ihr müsst Euch für Eure favorisierten Masterclasses heute noch anmelden. Und so seid Ihr dabei: Ihr sichert Euch zuerst hier ein Ticket für die Masterclasses – das ist, wie gesagt, kostenlos. In einem zweiten Schritt könnt Ihr Euch dann hier direkt für die gewünschten Masterclasses bewerben, auf die Ihr an den fünf Tagen Lust habt – pro Person sind maximal acht Masterclass-Bewerbungen möglich (und maximal vier pro Tag).

Anmeldung für die Digital Masterclasses November 2021

Der Anmeldeprozess für die Digital Masterclasses auf einen Blick (Klick zum Vergrößern)

Werft vor der Bewerbung unbedingt einen Blick auf den Timetable. Wenn Ihr Euch für einzelne Masterclasses bewerbt, achtet darauf, dass diese sich nicht zeitlich überschneiden. Da es während der Seminare auch die Möglichkeit geben soll, per Chat Fragen zu stellen, sind die Plätze pro Masterclass begrenzt. Daher gibt es keine Garantie, dass Ihr an jeder Masterclass teilnehmen könnt, für die Ihr Euch bewerbt. Bis zum 25. Oktober 2021 gibt’s dann per E-Mail die Bestätigung Eurer Masterclasses und alle weiteren technischen Infos.

Und hier ein paar Masterclass-Tipps von uns:

Warum für SNOCKS Liquiditätsplanung das A und O ist

Montag, 8. November, 9:30 bis 10:30 Uhr
So schnell die Lifestyle-Marke SNOCKS auf Erfolgskurs ging, so akribisch versuchten sie auf der Gründerebene die internen Prozesse und Strukturen nachzuziehen. Dafür galt es vor allem finanzielle Stabilität für das Unternehmenswachstum über eine ordentliche Liquiditätsplanung sicherzustellen. Die mittlerweile notwendig gewordene Transparenz konnte in unübersichtlichen Excel-Tabellen nicht mehr abgebildet werden. Im Gespräch von SNOCKS und Agicap erfahrt Ihr, wie eine automatische und tagesaktuelle Cashflow-Planung aussieht und wie SNOCKS darauf aufbauend strategisch operiert, um gesund zu wachsen. Hier bewerbt Ihr Euch für diese Masterclass.

„One-Stop-Shop“ & Co.: Umsatzsteuer im grenzüberschreitenden E-Commerce erfolgreich meistern

Montag, 8. November, 10:30 bis 11:30 Uhr
Seit dem 01. Juli 2021 ist eine der größten Umsatzsteuerreformen der EU in Kraft getreten. Doch statt der erhofften Erleichterung, stellt die Reform viele Onlinehändler, die grenzüberschreitend an Endkunden in der EU verkaufen, vor Herausforderungen. In dieser Masterclass erklärt Dr. Moritz Lukas, VP Sales und General Manager bei Taxdoo, was über den neuen One-Stop-Shop (OSS) gemeldet werden kann, wie die Steuersätze der EU-Länder ermittelt werden können und wie Ihr mit dem Rundum-Sorglos-Paket von Taxdoo künftig all Eure Umsatzsteuerprozesse automatisiert und rechtssicher über eine Plattform abwickeln könnt. Hier bewerbt Ihr Euch für diese Masterclass.

So lasst Ihr veraltete Systeme hinter Euch – Herausforderungen und Lösungsansätze am Beispiel von sparhandy.de

Montag, 8. November, 11:30 bis 12:30 Uhr
Beginnend bei der Auswahl der richtigen Technologien, deren Integration in gewachsene Systemlandschaften, die Optimierung bestehender Prozesse, bis hin zur Strategie für den eigentlichen Roll-out. Relaunch-Projekte bringen Herausforderungen mit sich, die nicht nur technologische, sondern auch organisationale Aspekte einschließen. Die Digital Masterclass zeigt anhand von Beispielen auf, wie unterschiedliche Herausforderungen gemeistert und Legacy Systeme erfolgreich abgelöst werden können. Jens Barth (Co-CEO) und Justin Keirath (Director Product & Innovation) von der powwow GmbH (sparhandy.de, deinhandy.de, pricezilla.de) geben tiefe Einblicke in ihr Relaunch-Projekt und erläutern, welche Faktoren den Projekterfolg maßgeblich beeinflussen. Hier bewerbt Ihr Euch für diese Masterclass.

What’s In „Store“ For Retail and D2C Brands: Customer Engagement In 2022

Montag, 8. November, 12:30 bis 13:30 Uhr
Diese Masterclass ist auf Englisch, daher hier die englische Beschreibung: 2020 brought on innumerable changes in buyer behaviour. Some faded as the year went by, while others became permanent. The old concepts of driving customer engagement through brand familiarity and lower prices have become ineffective now. The events of 2020, didn’t just accelerate digital transformation in marketing, it also expedited the digital transformation of consumerism. To achieve sustained success in such an environment, retailers need to place customer experience at the heart of everything. Marketers should think about what their customers want and how can they effectively engage with them in 2022? Hier bewerbt Ihr Euch für diese Masterclass.

Local CX ist DAS Framework für Wachstum

Montag, 8. November, 12:30 bis 13:30 Uhr
Fünfmal mehr Umsatzwachstum erreichen Unternehmen, die eine überragende Customer Experience bieten. Nur: Wie schaffen sie es, in unserer digitalisierten Welt herauszustechen und ihre lokalen Kund:innen in den Fokus zu rücken? Auf Basis brandaktueller Insights zeigt Norman Rohr von Uberall, worauf es bei CX heute ankommt und mit welchem CX-Framework Ihr die Erwartungen Eurer Zielgruppe (über-)trefft. Hier könnt Ihr Euch direkt für diese Masterclass bewerben.

Wer sagt, dass TV nicht cool ist? Deutsche Vermarkter schalten auf Advanced TV um

Dienstag, 9. November, 9:30 bis 10:30 Uhr
Nach einer Zeit beispielloser Umwälzungen in der globalen Wirtschaft und signifikanter Veränderungen im Verbraucherverhalten hat eine brandneue Studie von FreeWheel und Colab Media Consulting, die in den europäischen Schlüsselmärkten Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien und Spanien durchgeführt wurde, den Optimismus der Vermarkter offenbart. Die Ergebnisse haben auch Aufschluss über die wichtigsten Prioritäten der Vermarkter für 2021 und darüber hinaus gegeben. In dieser Masterclass mit anschließendem Kamingespräch mit führenden Einkäufer:innen werden FreeWheel-Expert:innen überzeugende Erkenntnisse aus der Studie mit ihren Branchenkenntnissen kombinieren, um Euch dabei zu helfen, die wichtigsten Herausforderungen zu identifizieren und zu erfahren, was fortschrittliche TV-Kanäle tun können, um diesen Herausforderungen zu begegnen. Nehmt an der Masterclass von FreeWheel teil und erfahrt mehr! Hier bewerbt Ihr Euch für diese Masterclass.

Be fast or be last: Wettbewerbsvorteil „Anpassungsfähigkeit“ – dank modularem MarTech Stack!

Dienstag, 9. November, 10:30 bis 11:30 Uhr
Conveys Gesetz sagt: Eine Organisation ist nur so wandlungsfähig wie ihre IT-Architektur. Flexibilität und Anpassungsfähigkeit aber werden zum evolutionären Wettbewerbsvorteil, um Unternehmen und deren digital Business ins nächste Jahrhundert zu bringen. B.telligent zeigt Euch in dieser Masterclass, wie Ihr Euren zeitgemäßen MarTech Stack aufbauen müsst, um allen Tech-Herausforderungen gewachsen zu sein. Mehr noch: Mit der richtigen Architektur könnt Ihr Eure eigenen Ideen zu Markttrends vorantreiben. Seid nicht lost in (marketing) space. Hängt Eure Wettbewerber ab – mit der richtigen IT-Architektur! Hier könnt Ihr Euch direkt für diese Masterclass bewerben.

Roundtable: Bye, Bye Networks – Hello Plattform! Drei innovative Brands berichten über den Weg zur SaaS Technologie für Performance-Partnerschaften

Mittwoch, 10. November, 12:30 bis 13:30 Uhr
Jede Consumer-Brand verkauft ihre Produkte und Dienstleistungen im Internet. Um die richtige Zielgruppe zu erreichen, setzen Unternehmen auf Partnerschaften zu Content Creatorn mit großer Reichweite – Influencer, Blogger, Commerce Content, YouTuber, Affiliates, Loyalty – you name it. Oft werden diese Partner in diversen Netzwerken und somit Silos gemanagt, was die Messung der Customer Journey verkompliziert. Der Trend zu einer Automation Plattform, um seine Partner einheitlich zu tracken, managen und manuelle Prozesse zu automatisieren, liegt auf der Hand. Impact lädt drei seiner Partner an den runden Tisch, um den Weg aus Netzwerken zu einer SaaS-Plattform zu besprechen und um zu ergründen, welchen Effekt der Wechsel heute hat. Hier bewerbt Ihr Euch für diese Masterclass.

Auf der Suche nach dem optimalen Übersetzungs-Workflow im E-Commerce? 4 Tipps und ein Best Practice für den effizientesten Prozess!

Mittwoch, 10. November, 12:30 bis 13:30 Uhr
Eure Website oder Online-Shop ist schon multilingual (oder soll es werden) und Ihr möchtet mehr über den optimalen Übersetzungs-Workflow erfahren? Im Expertenvortrag von TextMaster lernt Ihr, warum es so wichtig ist, eine Website zu übersetzen und lokalisierte Shops anzubieten. Ihr erfahrt, weshalb „Englisch für alle“ nicht funktioniert und bekommt Lösungsansätze für die größten Herausforderungen bei Übersetzungen im E-Commerce (Budget, Workflow, Qualität & HR). Außerdem zeigt Judith Jegodowski von TextMaster als Bestpractice, wie das Unternehmen Petit Bateau seinen Übersetzungs-Workflow über alle Länder zentralisiert hat. Hier bewerbt Ihr Euch für diese Masterclass.

Sheesh! Verleiht Euren Kundenbetreuern Superkräfte mit KI

Donnerstag, 11. November, 10:30 bis 11:30 Uhr
Sprache ist DAS Medium in der Kommunikation. Bei wichtigen und dringenden Themen greifen wir zum Telefon. Jeder kennt die Situation: Man führt ein Gespräch, nach dem Anruf denkt man: „Ach, ich habe wichtige Punkte vergessen.“ Hier setzt i2x an. Wichtig ist die Kommunikation auf Augenhöhe beim Thema Finanzen. Menschen konsumieren digital, flexibel und so einfach wie möglich. Dadurch nehmen Zahlungsausfälle zu. Die Antwort auf diesen Wandel: Paigo. Als FinTech vereinfacht Paigo die finanziellen Beziehungen von Menschen und Unternehmen. Zur Unterstützung setzt Paigo auf die KI-basierte Lösung von i2x. Erfahrt in dieser Masterclass, wie das Kundenerlebnis zwischen Menschen durch KI verbessert wird und Mitarbeitende mit echten Superkräften ausgestattet werden. Hier bewerbt Ihr Euch für diese Masterclass.

Schneller von der Planung zum Roll-Out – mit Slack als zentrale Plattform

Freitag, 12. November, 09:30 bis 10:30 Uhr
Ihr wollt Marketing-Projekte schneller und effizienter auf die Straße bringen? Dann bringt alle Stakeholder, Kund:innen, Agenturen, Daten und Tools in Slack zusammen. In dieser Session demonstriert Ann-Katrin Maiworm, Head of Regional Marketing DACH bei Slack, an einem Praxisbeispiel, wie Ihr Eure Kampagne von A bis Z aus Slack heraus umsetzt und Euch und anderen mit Workflows und Integrationen das Leben leichter macht. Hier bewerbt Ihr Euch für diese Masterclass.

Wie Ihr mit einem personalisierten Checkout Eure Umsätze steigert

Freitag, 12. November, 10:30 bis 11:30 Uhr
Warum sind Zahlungs-Abläufe im E-Commerce so wichtig? Weil Ihr Kund:innen verliert, wenn das bei Euch nicht reibungslos klappt. Der Zahlungsdienstleister Mollie verrät Euch in dieser spannenden Masterclass, wie Ihr mit Zahlungslinks ganz einfach Online-Zahlungen realisieren könnt und zeigt, dass ein personalisierter Checkout der Schlüssel zu richtig zufriedenen Kund:innen ist. Bei Mollie steht individuelles Wachstum von Onlinehändler:innen an erster Stelle – und das klappt ganz einfach, wenn Ihr die Tipps aus der Masterclass befolgt. Hier bewerbt Ihr Euch für diese Masterclass.

Warum Euer Marketeer-Herz bei Retail Media höher schlagen sollte

Freitag, 12. November, 11:30 bis 12:30 Uhr
In knackigen „5 reasons why“ erklärt Jessica Koch von Douglas, warum Retail Media die besten Voraussetzungen hat, die erfolgreichste Mediagattung der nächsten Jahre zu werden – und ein Must-have im Marketingmix all jener Brands werden wird, die auf das Zugpferd E-commerce setzen. Außerdem redet sie über die Unmeidbarkeit von Retail Media im #newnormal Zeitalter, Aha-Momenten des Data-to-Insights-to-Action-Ansatzes und wie Retail Media ein holistisches Kundenverständnis bewirkt. Hier bewerbt Ihr Euch für diese Masterclass.

Kundenzentrierte Produktsuche: So macht Ihr Euren Online-Shop ready fürs Weihnachtsgeschäft!

Freitag, 12. November, 11:30 bis 12:30 Uhr
Jeder weiß, dass mit der Rückkehr von Lebkuchen und Spekulatius-Gebäck in die Supermärkte der Start der Weihnachtssaison eingeläutet wird. Auch für Online-Shops beginnt dann die schönste Zeit im Jahr – die Vorbereitung für das Weihnachtsgeschäft. Aber wie bereitet Ihr überhaupt Euren Online-Shop auf die vielen Kund:innen vor, die auf der Suche nach DEM perfekten Geschenk für ihre Liebsten sind? Ganz einfach: Indem Ihr die Kund:innen bei Ihrer Suche unterstützt und mit gezielten Fragen zum richtigen Produkt führt – wie im stationären Handel eben. Hier bewerbt Ihr Euch für diese Masterclass.