ConCom Night 2018: So wird sich Content Marketing im Jahr 2018 entwickeln

Soheil Dastyari

Soheil Dastyari

Themen: ,

Was Territory-CEO Soheil Dastyari für die Branche prognostiziert

Content Marketing war innerhalb der vergangenen Jahre eines der Trendthemen im Marketing – und ist es immer noch. Nur folgerichtig also, dass OMR in diesem Jahr zum zweiten Mal am Vorabend des OMR Festivals gemeinsam mit Territory die ConCom Night veranstaltet und dabei „all things content marketing“ in den Mittelpunkt stellt. Im Vorfeld des Events haben wir Territory-CEO Soheil Dastyari u.a. gefragt, welche Content-Marketing-Maßnahmen ihn zuletzt begeistert haben.

Gab es im Content Marketing im Jahr 2017 grundlegende Veränderungen – und wenn ja, welche?
Soheil Dastyari: „Das vergangene Jahr hat endgültig gezeigt, dass Markeninhalte ausschließlich kanalneutral entwickelt und produziert werden müssen, um den stetig steigenden digitalen Kontaktmöglichkeiten gerecht zu werden. Facebook als Allheilmittel hat ausgedient und Monomedia-Strategien werden den Zielgruppen nicht mehr gerecht. Die Menschen erwarten gerade von großen Marken breite Präsenz und differenzierte Ansprache bis hin zur Unterhaltung. Entsprechend setzen zum Beispiel IP-Videos als ideale Form für digitale Markeninhalte ihren Marketing-Siegeszug fort.“

Welches Thema wird die Content-Marketing-Branche Deiner Einschätzung nach im Jahr 2018 am meisten beschäftigen?
Soheil Dastyari: „Influencer Marketing wird in diesem Jahr erwachsen. Der Markt differenziert sich aus und professionalisiert sich dadurch. Influencer Marketing wird sich dabei als fester Marketing-Kanal langfristig etablieren und zwangsläufig Bestandteil inhaltsgetriebener Kampagnen werden – nur eben konzentrierter und glaubwürdiger als bisher. Also weniger Coral und mehr echte Überzeugung.“

Welche Content-Marketing-Kampagne, die nicht aus Eurem Haus kam, hat Dich im vergangenen Jahr am meisten begeistert?
Soheil Dastyari: „Neben meinen Lieblingsprojekten aus dem eigenen Haus, nämlich Porsche TV und die Trumpsuite für 25h Hotels im Rahmen des G20 Gipfels, hat mir besonders (und immer wieder) die Cannes prämierte Burger King Kampagne gefallen, die auf intelligente Weise den TV-Auftritt mit Google Home verbindet. Der junge Mann im TV-Spot aktiviert direkt den Sprachsteuerungs-Assistenten, der dann alle weiteren Informationen zum Whopper liefert – das ist einfach großartig.“

Auf welchen Speaker freust Du Dich bei der ConCom Night am meisten?
Soheil Dastyari: „Besonders freue ich mich auf Guillaume Liegey, um mehr darüber zu erfahren, wie der Macron-Wahlkampf digital funktioniert hat. Aber auch David Fischer von highsnobiety wird bestimmt einiges zu erzählen haben.“

Mehr über die ConCom-Night erfahrt Ihr auf der Website des Events.

Vorheriger Artikel: Mobile und Video – die zwei größten Trends im Online-Marketing: Google und YouTube auf den Expo Stages
previous article
 
Jetzt diese Artikel lesen
Alle Artikel, Infos und OMR Updates direkt an Dich
Bin dabei!