OMR Briefing: Snap klont Google und Facebook, Marketing-Revivals und Kölner Karneval

Die neueste Folge unserer Videoserie ist jetzt online

Massive Verluste und deutlich verlangsamtes Wachstum bei den Nutzerzahlen – die jüngsten Neuigkeiten aus dem Hause Snap waren für Gründer Evan Spiegel und seine Mitarbeiter nicht gerade erfreulich. In der neuesten Folge des OMR Briefing erklärt Philipp Westermeyer, mit welchem neuen Produkt Snap möglicherweise doch noch für eine Wende sorgen könnte. Mit dabei sind auch das am zweitschnellsten wachsende deutsche Fashion-Unternehmen und seine ungewöhnliche Marketingstrategie sowie ein Auflagenbringer für zahlreiche deutsche Verlage.
Mehr lesen

OMR Picks: Das ist der Grund, aus dem Amazon für alle anderen uneinholbar ist

Auch mit dabei: Schmutzige SEO-Tricks und Online-Wettmillionäre

Jeff Bezos Amazon

Amazon-Boss Jeff Bezos (Quelle: Flickr / Charis Tsevis / CC 2.0 Generic)

Amazon ist mittlerweile doppelt so viel wert wie Walmart. Über die Gründe für den Erfolg von Jeff Bezos und seinem Unternehmen haben bereits viele philosophiert  – ein US-Startup-Gründer lieferte jetzt in einem lesenswerten Gastbeitrag auf Techcrunch einen ganz neuen, spannenden Erklärungsansatz. In unseren OMR Picks haben wir diesen und weitere spannende Artikel der vergangenen Wochen für Euch zusammengestellt.
Mehr lesen

Inländer raus! Wie die Berliner Agentur Dojo die Branche begeistert

Dojo-Gründer Dominic Czaja im Podcast über seine Agentur, die Easyjet-Kampagne und „Berlin“

Dojo-Gründer

Die Dojo-Gründer Joachim Bosse (l.) und Dominic Czaja.

Wenn es eine Kreativagentur gibt, die im Moment „heißer“ ist als die meisten anderen, dann die Berliner von Dojo. Dominic Czaja und Joachim Bosse stehen hinter der aktuellen Easyjet-Kampagne und haben auch mit vorherigen Arbeiten wie beispielsweise für Deezer für Aufsehen gesorgt. Im OMR Podcast erzählt Dojo-Gründer Czaja, wie seine verrückten Ideen bei Konzernen ankommen, warum sie das Easyjet-Social-Media-Team einfach mal ersetzt haben und was es mit seinem Klamottenlabel „Muschi Kreuzberg“ auf sich hat.
Mehr lesen

Video- statt Newsfeed: Wie Facebook Video noch härter pusht – und Publisher das ausnutzen

Entsteht durch den Video-Boom ein neuer Typ Viralseiten?


Facebook will sich mit aller Macht noch stärker als Bewegtbildplattform etablieren – und denkt sich dafür immer neue Funktionen aus. Wir sind auf Facebook tief in den Video-Bereich eingetaucht und dabei auf neue, kaum bekannte Viral-Publisher gestoßen, die offenbar von den neuen Möglichkeiten profitieren und auf diese Weise Millionen-Reichweiten erzielen. Anhand von Screenshots zeigen wir außerdem, wie Facebook die Nutzer dazu bringen will, noch mehr Bewegtbildinhalte zu konsumieren.
Mehr lesen

So kriegt man einen Fußball-Podcast zügig an die iTunes-Spitze

Spoiler: Gute Inhalte und Prominenz gehören auch dazu. Und wir haben ihn produziert…

Fussball MML

Micky Beisenherz, Lucas Vogelsang und Maik Nöcker von Fussball MML (v.l.)

Podcasts kommen immer stärker im Mainstream an und doch gibt es immer noch ein großes Problem für die Branche: Wie sollen potenzielle Hörer einen neuen Podcast entdecken? Die Crew aus Micky Beisenherz, Maik Nöcker und Lucas Vogelsang hat es geschafft, ihren neuen Podcast Fussball MML dauerhaft auf Platz 1 der iTunes-Kategorie „Sport und Freizeit“ zu hieven. Wir durften dabei helfen und zwar so:
Mehr lesen

IN EIGENER SACHE: WIR SIND JETZT AUF OMR.COM

Was der Umzug auf die neue Domain für OMR bedeutet

OMR neue URL
2011 beginnt die Geschichte der Online Marketing Rockstars mit 200 Gästen in Hamburg. Heute sind wir mit dem Festival deutlich gewachsen, das restliche Jahr über gibt es OMR in verschiedenen „Darreichungsformen“ und wir glauben, international könnte auch noch ein bisschen was gehen. Aber gerade außerhalb Deutschlands muss man mit onlinemarketingrockstars.de viel erklären. Oder anders formuliert: Was würde Euch mehr ansprechen, wenn Ihr ein internationaler Top-Star der digital Marketing-Welt wärt und es würden Euch zwei E-Mails aus Hamburg erreichen. Eine von pw@onlinemarketingrockstars.de und eine von philipp@omr.com. Eben.
Mehr lesen

Diese Firma hat ihr Business auf Snapchat aufgebaut und setzt künftig allein auf Instagram

Der bisherige Snapchat-König DJ Khaled startet eine Instagram-Show

DJ Khaled Snapchat Instagram Harte Zeiten für Snap: Nachdem Facebook vielfach Funktionen von Snap kopiert hat, Gründer Evan Spiegel zuletzt enttäuschende Quartalszahlen und ein verlangsamtes Nutzerwachstum vermelden und einen Einbruch des Börsenkurses hinnehmen musste, wurde nun bekannt, dass DJ Khaled, der Top-Influencer der Plattform, eine eigene Show auf Instagram bekommt. Produziert wird diese von einem von Disney mitfinanzierten Medienunternehmen, das vormals alleine auf Snapchat setzte, nun aber komplett zu Instagram wechselt. Ein Ereignis mit Symbolcharakter?
Mehr lesen

Digitaler Stimmenfang: Wie die AfD auf Facebook die etablierten Parteien abhängt

Exklusiv auf OMR: Die Analyse aller wichtigen Kennzahlen


Deutsche Parteien sind schlecht im digitalen Wahlkampf – so lautet schon seit Jahren der Tenor, den Marketing- und Medienexperten anschlagen. Aber stimmt das wirklich? OMR hat im Vorfeld der Bundestagswahl in Kooperation mit Wired Deutschland und dem Social-Media-Analytics-Anbieter Quintly die Aktivitäten aller Parteien auf Facebook, der größten digitalen Plattform in Deutschland, analysiert. Die Ergebnisse sind teilweise überraschend, aber auch ernüchternd.
Mehr lesen

Die Tops und Flops der deutschen VC-Szene – Teil 2

Sven Schmidt spricht im OMR Podcast über High- und Lowlights von Capnamic, E.ventures, Rocket & Acton

VC-Szene Sven Schmidt 2Bei der letzten Podcast-Folge mit Sven Schmidt betrachtete er bereits die Portfolios von Top-VCs wie Holtzbrinck Ventures, Project A und Cherry Ventures. Jetzt setzt er seinen Streifzug durch die Szene mit Capnamic Ventures, E.ventures und Rockets Global Founders Capital fort. Warum das Berliner Adtech-Unternehmen Adjust durch die Decke geht und Plattformlösungen insgesamt der große Hit sind, lest Ihr hier.
Mehr lesen

Fusionsgerüchte über Outbrain und Taboola: Dreht sich der Wind im Recommendation-Biz?

Setzen Publisher künftig lieber auf eigenentwickelte Tools?

Outbrain Taboola
Content Recommendation und Werbung am Artikelende galt im Online Marketing eigentlich als noch eines der wenigen Segmente, in denen auch Unternehmen außer Google und Facebook relevantes Wachstum generieren konnten. Doch zuletzt geriet das Geschäftsmodell, auch im Zuge der Fake-News-Debatte, in die Kritik. Nun kursieren Gerüchte über eine Fusion zwischen den beiden weltweit größten Anbietern Outbrain und Taboola. Dreht sich der Wind in der Content Recommendation-Branche? OMR hat im Markt nachgefragt.
Mehr lesen